Um unsere Website optimal für Sie gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Stellenangebote
Header Jobbörse

Arbeiten bei der AWO Köln

Die AWO Köln ist ein moderner Sozialdienstleister mit vielfältigen Einstiegs- und Karrierechancen. Das Wohl von Hilfesuchenden, KundInnen und Mitarbeitenden steht gleichermaßen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Wir wollen, dass Sie gern bei uns arbeiten, denn nur mit einem motivierten und zufriedenen Team können wir unserem sozialen Auftrag für Kölner und Kölnerinnen auf qualitätsvollem Niveau gerecht werden. 

Wir bieten Ihnen eine faire Entlohnung, Zusatzleistungen zur Altersversorgung, ein Jobticket sowie vielfältige Fortbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten. Werden Sie Teil eines engagierten Teams – unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht und kulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Sie!

Alle anderen aktuellen Angebote finden Sie hier in unserer Übersicht:

Was für uns spricht? Eine ganze Menge...!

Erzieher*in (m/w/d)
Einrichtung:
Kinder- und Familienhaus Schatzinsel
Beschäftigungsbeginn:
sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

In der Kita Schatzinsel werden insgesamt 110 Kinder im Alter von 0-6 Jahren betreut. Die Stelle ist in der Gruppenform I (Kinder im Alter von 2-6 Jahren) zu besetzen.

Qualitätsbeauftragte*r (m/w/d)
Einrichtung:
Zentrum für Senioren Theo-Burauen-Haus
Beschäftigungsbeginn:
10.07.2019
Vertragsart:
befristete Anstellung
Weitere Infos

Ab  sofort ist eine Stelle als QMB / Projektmitarbeiter- /in (m/w/d) für das AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus in Elternzeitvertretung zu besetzen.

Erzieher*in (m/w/d)
Einrichtung:
Betriebskindertagesstätte Düxer LVR Pänz I
Beschäftigungsbeginn:
sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

In unserer Kindertagesstätte werden Kinder im Alter von 0-6 Jahren betreut.

Gruppenleiter*in, Gruppenleitung OGS (m/w/d)
Einrichtung:
bilinguale Gemeinschaftsgrundschule Braunsfeld
Beschäftigungsbeginn:
01.09.2019
Vertragsart:
befristete Anstellung
Weitere Infos

Wir suchen eine engagierte und motivierte Gruppenleitung, mit einem Herz für die Arbeit mit Kindern, die Freude bei der Planung, Gestaltung und Durchführung der pädagogischen Arbeit in der Gruppe des außerunterrichtlichen Angebots der offenen Ganztagsschule hat.

Koordinator*in (m/w/d)
Einrichtung:
Katholische Grundschule Erlenweg
Beschäftigungsbeginn:
01.08.2019
Vertragsart:
zunächst befristet mit Übernahmeoption
Weitere Infos

Wir suchen eine engagierte und motivierte Persönlichkeit, mit einem Herz für die Arbeit mit Kindern, die Freude bei der Planung, Gestaltung und Durchführung des außerunterrichtlichen Angebots der offenen Ganztagsschule hat.

Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin*Sozialpädagoge (m/w/d)
Einrichtung:
Ambulant Betreutes Wohnen
Beschäftigungsbeginn:
sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Wir suchen eine tatkräftige, engagierte und motivierte Person, die für die Tätigkeit sowohl den erforderlichen Enthusiasmus als auch das nötige fachliche Handwerkzeug sowie Empathie und Wertschätzung für die Personengruppe mitbringt.

Der Arbeitsschwerpunkt liegt im Ambulant Betreuten Wohnen in der Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen in Ihrem Wunsch nach einem selbstständigen Leben in einer eigenen Wohnung und bei der Gestaltung ihres Alltags.

Als Sozialarbeiter/-pädagoge/in begleiten Sie unsere Kunden:

- Im Umgang mit der Erkrankung und in Krisensituationen,

- bei der Alltags- und Wochenstrukturierung,

- im lebenspraktischen Bereich,

- bei der Freizeitgestaltung,

- bei der sozialen Integration,

- in dem Wunsch nach dem Aufbau einer beruflichen Perspektive und

- bei behördlichen und finanziellen Angelegenheiten.

Pflegefachkraft (m/w/d)
Einrichtung:
Zentrum für Senioren Arnold-Overzier-Haus
Beschäftigungsbeginn:
ab sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Ab sofort ist eine Stelle als Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Köln in Voll- und Teilzeit im Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus zu besetzen

Pflegefachkraft (m/w/d)
Einrichtung:
Zentrum für Senioren Theo-Burauen-Haus
Beschäftigungsbeginn:
ab sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Ab sofort ist eine Stelle als Examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Köln in Voll- und Teilzeit im Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus zu besetzen.

Berater*in im Präventionsprogramm Wegweiser (m/w/d)
Einrichtung:
Fachstelle für Gewaltprävention und Jugendgerichtshilfe, Präventionsprogramm: WEGWEISER - Online Streetwork
Beschäftigungsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Wegweiser ist ein Präventionsprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen gegen gewaltbereiten Salafismus. Es soll mögliche Radikalisierungsprozesse bei Jugendlichen und jungen Heranwachsenden bereits in ihren Anfängen verhindern. Ein wesentliches Element des Programms ist die konkrete Beratung vor Ort. Sie steht Angehörigen und anderen Personen offen, die Probleme erkennen und Veränderungen an jungen Menschen feststellen. Über Gespräche mit Personen aus dem direkten Umfeld besteht die Möglichkeit, die Betroffenen frühzeitig zu erreichen.

Das Beratungs- und Betreuungsangebot von Wegweiser setzt früh an und verfolgt bei der Lösungssuche einen ganzheitlichen Ansatz. Dabei werden neben dem sozialen Umfeld der Betroffenen auch lokale Netzwerkpartner wie Vereine, Behörden (insbesondere kommunale)-, Sozialverbände, Moscheegemeinden und die Polizei aktiv mit eingebunden. Das Programm beinhaltet zudem ein Online-Beratungsangebot.

Initiiert und koordiniert wird das Programm vom Ministerium des Innern des Landes NRW. Träger des Programms in Köln ist der AWO Kreisverband Köln e.V.

Ihre Aufgaben:

  • individuelle Online-Beratungsarbeit (Mail, Chat oder Online-Telefonie) für gefährdete- in der Regel - junge Menschen und ihre Angehörigen in persönlichen Gesprächen
  • Vernetzung/Transfer der Erfahrungen u.a. der Online-Beratung in die bestehende Präventions- und Beratungslandschaft NRW sowie mit weiteren (bundesweiten) zivilgesellschaftlichen und staatlichen Einrichtungen
  • Informations- und Sensibilisierungsveranstaltungen im Rahmen der primären Päventionsarbeit, u.a. für Jugendliche, Multiplikatoren/-innen und Verwaltungsmitarbeiter/innen
  • Netzwerkarbeit mit den exemplarischen o.g. relevanten Akteuren
  • administrative Tätigkeiten
Berater*in im Präventionsprogramm Wegweiser (m/w/d)
Einrichtung:
Fachstelle für Gewaltprävention und Jugendgerichtshilfe, Präventionsprogramm: WEGWEISER
Beschäftigungsbeginn:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Wegweiser ist ein Präventionsprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen gegen gewaltbereiten Salafismus. Es soll mögliche Radikalisierungsprozesse bei Jugendlichen und jungen Heranwachsenden bereits in ihren Anfängen verhindern. Ein wesentliches Element des Programms ist die konkrete Beratung vor Ort. Sie steht Angehörigen und anderen Personen offen, die Probleme erkennen und Veränderungen an jungen Menschen feststellen.Über Gespräche mit Personen aus dem direkten Umfeld besteht die Möglichkeit, die Betroffenen frühzeitig zu erreichen.

Das Programm beinhaltete auch ein Online-Beratungsangebot.

Das Beratungs- und Betreuungsangebot von Wegweiser setzt früh an und verfolgt bei der Lösungssuche einen ganzheitlichen Ansatz. Dabei werden neben dem sozialen Umfeld der Betroffenen auch lokale Netzwerkpartner wie Vereine, Behörden (insbesondere kommunale)-, Sozialverbände, Moscheegemeinden und die Polizei aktiv mit eingebunden.

Initiiert und koordiniert wird das Programm vom Ministerium des Innern des Landes NRW. Träger des Programms in Köln ist der AWO Kreisverband Köln e.V.

Ihre Aufgaben:

  • individuelle Beratungs- und Präventionsarbeit für gefährdete- in der Regel - junge Menschen und ihre Angehörigen
  • Online-Beratung (Mail-/Chatberatung)
  • Informations- und Sensibilisierungsveranstaltungen im Rahmen der primären Präventionsarbeit, u.a. für Jugendliche, Multiplikatoren/-innen und Verwaltungsmitarbeiter/innen
  • Netzwerkarbeit mit den exemplarischen o.g. relevanten Akteuren
  • administrative Tätigkeiten
Quartiersmanager*in (m/w/d)
Einrichtung:
Zentrum für Senioren Theo-Burauen-Haus
Beschäftigungsbeginn:
ab sofort
Vertragsart:
befristete Anstellung
Weitere Infos

Das Quartiersmanagement in Neuehrenfeld  ist eine vor drei Jahren neu geschaffene Projektstelle, die durch die deutsche Fernsehlotterie gefördert wird. Aufgrund von personellen Veränderungen ist die Stelle neu zu besetzen.

Ziel der Stelle ist die Befähigung und Unterstützung von Seniorinnen und Senioren zur Mitwirkung in stadtteilbezogenen Netzwerken. Der Entwicklungsprozess für selbsttragende Strukturen (im Sinne eines bürgerschaftlichen Engagements)  wurde bereits angestoßen. Es soll ein tragfähiges System zur Selbsthilfe für Seniorinnen und Senioren entstehen.

Ein großer Teil Ihrer Aufgaben besteht in zugehender Sozialarbeit, d.h. in der Ansprache, Aktivierung und Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger im Quartier. Hierbei geht es darum, weitere Menschen für die soziale und stadträumliche Weiterentwicklung des Stadtteils zu gewinnen und aktiv in diese einzubinden. Personen, die bereits aktiv im Quartier Neuehrenfeld mitwirken, sollen motivierend begleitet werden.

Gefragt sind zudem Projektsteuerungs- und Managementfähigkeiten, um die Menschen im Quartier bei der Umsetzung unterschiedlicher Projekte zu unterstützen und die Entwicklung entstehender Konzepte zu begleiten.

Die Projektzeit beträgt 2 Jahre. Die Stelle ist auf diesen Zeitraum befristet.

Abteilungsleiter*in (m/w/d)
Einrichtung:
Arnold-Overzier-Haus
Beschäftigungsbeginn:
Ab sofort
Vertragsart:
befristete Anstellung
Weitere Infos

Leitung der Wäscherei (m/d/w) im AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus in Teilzeit mit 29,25 Stunden.

 

 

Sozialarbeiter*in (m/w/d)
Einrichtung:
Arnold-Overzier-Haus
Beschäftigungsbeginn:
Ab sofort
Vertragsart:
nach Vereinbarung
Weitere Infos

Diplom-Sozialarbeiter  (m/d/w) im AWO Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus in Teilzeit mit 19,5 Stunden.

Der Sozialdienst ist die Anlaufstelle für alle Fragen, die sich zum Leistungsspektrum des Seniorenzentrums stellen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informieren neben dem Angebot zur vollstationären Pflege über die zahlreichen anderen Dienstleistungen und Hilfen, die der Fachbereich Pflege darüber hinaus anbietet. Die Beratung von Interessentinnen und Interessenten fokussiert auf eine passgenaue Hilfe. Wo sinnvoll, wird gezielt der Kontakt zu den zuständigen Ansprechpersonen vermittelt.

Ihre Aufgaben

  • Kontaktstelle für Interessentinnen und Interessenten an der stationärer Pflege bzw. der an-deren Leistungsangebote
  • Führen von Beratungsgesprächen (z. B. Informationen zu Kosten und Finanzierung)
  • Führung durch das Haus mit Vorstellung der Leitbilder und Konzepte
  • Beratung und Unterstützung bei behördlichen und sozialrechtlichen Angelegenheiten, die im Rahmen eines Einzugs erforderlich sind
  • Hilfestellung bei der Einzugsvorbereitung
  • Netzwerkarbeit (z. B. mit den Sozialdiensten der Krankenhäuser oder Gesetzlichen Betreue-rinnen und Betreuern)
  • direkte Unterstützung von Bewohnerinnen und Bewohnern bei Veränderungen (z. B. bei der Regelung von behördlichen Angelegenheiten oder Anträgen auf Höherstufung).

 

Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin*Sozialpädagoge (m/w/d)
Einrichtung:
Jugendeinrichtung Köln-Ehrenfeld
Beschäftigungsbeginn:
sofort
Vertragsart:
befristete Anstellung
Weitere Infos

Die AWO betreibt im Stadtgebiet Köln insgesamt sechs Jugendeinrichtungen und Treffs.

Wir suchen tatkräftige, engagierte und motivierte Mitarbeiter, die für die Tätigkeit in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, sowohl den erforderlichen Enthusiasmus, als auch das nötige fachliche Handwerkzeug mitbringt. Sie kommen in ein gutes, motiviertes und dynamisches Team und haben einen projektbezogenen Arbeitsschwerpunkt.

Die Bausteine dieses Projektes umfassen die Schwerpunkte  Ernährung/Gesundheit, Sport/Bewegung, sowie das junge Ehrenamt. Insgesamt soll dieses Projekt eine Neuaufstellung der gesundheitspräventiven Angebote in den Jugendeinrichtungen mit vielen Bewegungs- und Ernährungsangeboten bedeuten. Zusätzlich gehören, sowohl  die Weiterführung bewährter Schwerpunkte, als auch die Schaffung neuer und bedarfsorientierter Angebote und Inhalte zu Ihren Arbeitsaufgaben.

Arbeitsvermittler*in, Jobcoach (m/w/d)
Einrichtung:
ProVeeedel JobBörse Innenstadt
Beschäftigungsbeginn:
sofort
Vertragsart:
befristete Anstellung
Weitere Infos

Der Einsatz erfolgt in unserer ProVeedel JobBörse Innenstadt, die äußerst zentral gelegen mit öffentlichem Nahverkehr sehr gut zu erreichen ist.

Wir suchen eine tatkräftige, engagierte und motivierte Person, die für die Tätigkeit sowohl den erforderlichen Enthusiasmus als auch das nötige fachliche Handwerkzeug zur Arbeitsvermittlung sowie Empathie und Wertschätzung für die Personengruppe mitbringt.

Die AWO Köln betreibt im Auftrag des Jobcenters Köln im Stadtgebiet verschiedene Projekte für langzeitarbeitslose Menschen im SGB II-Leistungsbezug.

Der Arbeitsschwerpunkt liegt im Sinne unseres Auftragsgebers in der Vermittlung der Menschen in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. Sie werden durch persönliches und Gruppencoaching sowie Seminare und Workshops in ihrer Vermittlungsfähigkeit weiterentwickelt, erhalten Bewerbungs- und Selbstvermarktungstraining und Angebote zur betrieblichen Erprobung. Zur erfolgreichen Arbeitsvermittlung gehören die Akquise geeigneter Arbeitgeber und der regelmäßige und verbindliche Kontakt zu Arbeitgebern, Interessenverbänden und sozialräumlichen Strukturen.

Als ArbeitsvermittlerIn/Jobcoach begleiten Sie Ihre KundInnen auf dem Weg in die (Wieder-) Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt und betreuen sie nach der Beschäftigungsaufnahme weiter.

Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin*Sozialpädagoge (m/w/d)
Einrichtung:
Jugendeinrichtung KINGZ
Beschäftigungsbeginn:
sofort
Vertragsart:
befristete Anstellung
Weitere Infos

Die AWO Köln betreibt im Stadtgebiet Köln insgesamt 6 Jugendeinrichtungen und Treffs.

Wir suchen tatkräftige, engagierte und motivierte Mitarbeiter, die für die Tätigkeit in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, sowohl den erforderlichen Enthusiasmus als auch das nötige fachliche Handwerkzeug mitbringt. Sie kommen in ein gutes, motiviertes und dynamisches Team und haben einen projektbezogenen Arbeitsschwerpunkt.

Die Bausteine dieses Projektes umfassen die Schwerpunkte Ernährung/Gesundheit, Sport/Bewegung, sowie das junge Ehrenamt. Insgesamt soll dieses Projekt eine Neuaufstellung der gesundheitspräventiven Angebote in der Jugendeinrichtung mit vielen Bewegungs- und Ernährungsangeboten bedeuten. Zusätzlich gehören, sowohl die Weiterführung bewährter Schwerpunkte, als auch die Schaffung neuer und bedarfsorientierter Angebote und Inhalte zu Ihren Arbeitsaufgaben.

Erzieher*in (m/w/d)
Einrichtung:
Betriebskindertagesstätte StEB-Zwergenhütte
Beschäftigungsbeginn:
sofort
Vertragsart:
befristete Anstellung
Weitere Infos

Die STEB-Zwergenhütte besteht aus einer Gruppe mit 10 Kindern unter drei Jahren und sucht dringend eine liebvolle Fachkraft zur Unterstützung des Teams.

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
Einrichtung:
Betriebskindertagesstätte Rewelinos
Beschäftigungsbeginn:
ab sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Bei den Rewelinos werden 33 Kinder im Alter von 0-6 Jahren in drei Gruppen betreut.

Sozialarbeiter*in, Sozialcoach, Sozialpädagogin*Sozialpädagoge (m/w/d)
Einrichtung:
Fachbereich Integrations- und Beschäftigungsförderung
Beschäftigungsbeginn:
ab sofort
Vertragsart:
zunächst befristet mit Übernahmeoption
Weitere Infos

Der Einsatz erfolgt in verschiedenen Liegenschaften im Kölner Stadtgebiet, die mit öffentlichem Nahverkehr gut zu erreichen sind.

Wir suchen tatkräftige, engagierte und motivierte Personen, die für die Tätigkeit sowohl den erforderlichen Enthusiasmus als auch das nötige fachliche Handwerkzeug zum Coaching und zur sozialpädagogischen Begleitung sowie Empathie und Wertschätzung für die Personengruppe der (langzeit-) arbeitslosen Menschen mitbringen.

Die AWO Köln betreibt im Auftrag des Jobcenters Köln im Stadtgebiet verschiedene Projekte für Menschen im SGB II-Leistungsbezug.

Wir suchen nun Mitarbeiter*innen für eine Maßnahme, die sich an Leistungsbeziehende nach dem SGB II richtet, die sich bisher kaum in die Integrationsplanung des Jobcenters einbinden lassen. Die Maßnahme besteht aus drei Modulen.

Soforthilfe: Dieses Modul wird in den Räumlichkeiten der Jobcenter-Geschäftsbereiche durchgeführt. In der akuten Soforthilfe werden die Projekt-Mitarbeitenden von den Integrationsfachkräften des Jobsenters kurzfristig zur Klärung akuter Handlungsbedarfe von Leistungsbeziehenden in den Integrationsprozess eingebunden. In der deeskalierenden Soforthilfe erhalten Integrationsfachkräfte Mediationshilfe in schwierigen, auch eskalierten Integrationsprozessen.

Coaching: In einem 3- monatigen Coaching-Prozess sollen Kund*innen des Jobcenters an die integrativen Angebote des Jobcenters sowie ggf. an weiterführende begleitende Hilfen des Kölner Hilfesystems herangeführt werden.

Clearing: Dieses Modul richtet sich an Leistungsbeziehende, die den Kontakt zum Jobcenter verloren haben und zu welchen die Kontaktaufnahme erschwert ist. Es umfasst in einem zeitlichen Rahmen von ca. 4 Monaten Einzelfallhilfe, Kontaktaufnahme zu weiterführenden Hilfen des Kölner Hilfesystems sowie ggf. im Falle einer Stabilisierung Unterstützung bei Bewerbungsbemühungen. Hausbesuche und Begleitung zu Dritten sind obligatorische Bestandteile dieses Moduls.

Auszubildende*r zur*m Erzieher*in (berufsbegleitend), Erzieherpraktikant*in (m/w/d)
Einrichtung:
Kindertagesstätten & Familienzentren
Beschäftigungsbeginn:
01.08.2019
Vertragsart:
zunächst befristet mit Übernahmeoption
Weitere Infos

Die AWO Köln betreibt im Stadtgebiet insgesamt sechzehn Kindertagesstätten.

Wir suchen engagierte, emphatische und motivierte Personen, die sich bereits im letzten Ausbildungsjahr der Fachschule für Sozialpädagogik befinden und eine Praxisstelle für ihr Anerkennungsjahr suchen ODER sich auf den Weg machen wollen, die praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin/Erzieher in einer unserer Kindertagesstätten absolvieren wollen.

Wir bieten eine fundierte Praxisanleitung, die Sie während Ihrer Ausbildung begleitet und unterstützt sowie die Aussicht auf eine spätere Übernahme.

Erzieher*in (m/w/d)
Einrichtung:
Betriebskindertagesstätte AXA Pänz
Beschäftigungsbeginn:
ab sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Die AWO Köln betreibt im Stadtgebiet insgesamt sechzehn Kindertagesstätten.

Wir suchen eine engagierte, empathische und motivierte Person, die für die Tätigkeit im Bereich der Kindertagesstätten sowohl die erforderliche Begeisterung als auch das nötige fachliche Know-How mitbringt.

Die Arbeitsschwerpunkte liegen dabei auf der adäquaten Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder, damit diese sich zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit entwickeln können.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Team sind hierfür unabdingbar.

Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin*Sozialpädagoge (m/w/d)
Einrichtung:
Fachstelle für Gewaltprävention und Jugendgerichtshilfe
Beschäftigungsbeginn:
ab sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Im Auftrag für das Jugendamt der Stadt Köln führt die Jugendgerichtshilfe für einen Teil der Jugendlichen und Heranwachsenden im Alter von 14 bis 21 Jahren aus Köln durch.

Als Vertreter der Jugendhilfe sind wir ein fester Bestandteil des Jugendgerichtsverfahrens und unterstützen Jugendliche und Heranwachsende, die von einem Strafverfahren betroffen sind. Wir begleiten im gesamten Strafverfahren.

Im Rahmen der nachgehenden Jugendgerichtshilfe bietet unsere Fachstelle spezielle Betreuungsprogramme im Rahmen von jugendgerichterlichen Auflagen an:

  • Betreuungsweisung
  • Soziale Trainingskurse
  • Anti-Aggressivitäts-Training
Gruppenleiter*in (m/w/d)
Einrichtung:
Katholische Grundschule Erlenweg
Beschäftigungsbeginn:
01.08.2019
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Wir suchen eine engagierte und motivierte Gruppenleitung, mit einem Herz für die Arbeit mit Kindern mit und ohne Förderbedarf, die Freude bei der Planung, Gestaltung und Durchführung der pädagogischen Arbeit in der Gruppe des außerunterrichtlichen Angebots der offenen Ganztagsschule hat.

Student*in als Honorarkraft (m/w/d)
Einrichtung:
Jugendprojekt Waldbadviertel
Beschäftigungsbeginn:
sofort
Vertragsart:
freier Mitarbeiter
Weitere Infos
  • Durchführung von Sport- und Bewegungsangeboten in der Siedlung
  • Partizipatorische Arbeitsweise mit der Zielgruppe
Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
Einrichtung:
Kita "Haus der kleinen Forscher"
Beschäftigungsbeginn:
Ab sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Ab sofort ist eine Stelle als pädagogische Fachkraft (m/w/d) für unsere Kita „Haus der kleinen Forscher“ in Köln-Mülheim unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Kita Haus der kleinen Forscher umfasst 4 Gruppen und betreut Kinder im Alter von 0-6 Jahren. Die Stelle ist in der Gruppenform IIc  (Kinder im Alter von 0-3 Jahren) zu besetzen.

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
Einrichtung:
Kita "Haus der kleinen Forscher"
Beschäftigungsbeginn:
Ab sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Ab sofort ist eine Stelle als pädagogische Fachkraft (m/w/d) für unsere Kita „Haus der kleinen Forscher“ in Köln-Mülheim unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Kita Haus der kleinen Forscher umfasst 4 Gruppen und betreut Kinder im Alter von 0-6 Jahren. Die Stelle ist in der Gruppenform Ic  (Kinder im Alter von 2-6 Jahren) zu besetzen.

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)
Einrichtung:
Betriebskindertagesstätte Villa Fantasia
Beschäftigungsbeginn:
sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

In der Villa Fantasia werden Kinder im Alter von 0-6 Jahren betreut.

Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin*Sozialpädagoge (m/w/d)
Einrichtung:
Jugendeinrichtung Club Westend
Beschäftigungsbeginn:
sofort
Vertragsart:
Festanstellung
Weitere Infos

Die AWO betreibt im Stadtgebiet insgesamt sechs Jugendeinrichtungen und Treffs.

Wir suchen tatkräftige, engagierte und motivierte Personen, die für die Tätigkeit in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit sowohl den erforderlichen Enthusiasmus als auch das nötige fachliche Handwerkzeug mitbringt. Die Arbeitsschwerpunkte liegen dabei sowohl auf der Weiterführung bewährter Schwerpunkte, als auch auf der Schaffung neuer und bedarfsorientierter Projekte und Inhalte. Der Aufbau eines dynamischen Teams steht dabei im Mittelpunkt.

AWO Kreisverband Köln e. V.
Rubensstraße 7-13

50676 Köln

Telefon: 0221 / 20407-0
Telefax: 0221 / 20407-63
E-Mail:
www.awo-koeln.de