Auf unserer Website können technisch erforderliche Cookies eingesetzt werden.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Seniorinnen & Senioren / Seniorenkoordination

< zurück

Senior*innen in Corona-Zeiten - Veedels-Lotsen im Stadtbezirk Mülheim

Veedels-Lotsen von links nach rechts: Gerrit Mays, Sozialraumkoordination Dünnwald-Höhenhaus; Kurt Alexius, Seniorenvertretung Mülheim; Fatima Wallersheim, Pflegedienst Sonnenschein; Karin Scherer, Seniorenvertretung Mülheim. Foto: Brunni Beth

Hofkonzert mit Michael Hübner

Gut informiert zu Hause älter werden, am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und vor allem auch in Krisenzeiten Ansprechpartner*innen vor Ort finden – dazu möchten haupt- und ehrenamtliche Akteure des Runden Tischs Seniorenarbeit im Stadtbezirk Mülheim beitragen.

Deshalb engagieren sich viele Kolleg*innen bei dem Projekt „Veedels-Lotsen“. Getreu dem Motto „Vernetzung und Teilhabe“ tragen die Veedels-Lotsen dazu bei, dass ältere Menschen und pflegende Angehörige gut informiert sind. Denn nicht nur die Corona-Zeit hat gezeigt, wie wichtig Informationen, der Zusammenhalt und Austausch im Veedel und unmittelbarer Nachbarschaft sind.

„Wir setzen insbesondere in diesen Zeiten auf ein gutes und sorgendes Miteinander!“, so Seniorenvertreterin Karin Scherer, die sich auch in dem Projekt engagiert.

Insgesamt wurden in 2020 über 400 Info-Taschen gefüllt mit wertvollen Informationen rund ums Älterwerden im Veedel an Senior*innen verteilt. Mit Selbstgebackenem, Blumen oder kleineren Geschenken wollen die Veedels-Lotsen den älteren und leider oft isolierten Menschen - gerade in Zeiten von Corona - eine Freude machen. „Deshalb freuen sich die Beteiligten sehr, dass die Ende 2019 von der LEG-Immobilien-Gruppe gegründete „Stiftung – Dein Zuhause hilft“ die Arbeit unserer Veedels-Lotsen unterstützt“, macht Brunni Beth, Seniorenkoordinatorin im Stadtbezirk Mülheim der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Köln e.V., deutlich.

Die Veedels-Lotsen des Vernetzungsgremiums „Runder Tisch Seniorenarbeit im Stadtbezirk Mülheim“ werden weiter in aufsuchender und informierender Arbeit für Senior*innen aktiv sein.

Für 2021 möchten die Beteiligten mittels Lastenrad und Senioren-Scooter weitere mobile Kontaktmöglichkeiten im Veedel schaffen.