Auf unserer Website können technisch erforderliche Cookies eingesetzt werden.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Kinder, Jugend und Familie / Jugendeinrichtungen / KINGZ

< zurück

 

FERIEN DAHEIM mit dem KINGZ

Dank der Förderung durch die AWO Rheinland Stiftung hatten die Besucher*innen der Jugendeinrichtung KINGZ in den Sommerferien 2020 die Chance ihre Ferien partizipativ zu gestalten. Mit einem vorgegebenen Budget durften sich die Kinder und Jugendlichen Ausflüge und Aktionen für die Ferien überlegen. Wichtig war es dabei die Corona Regelungen zu beachten.

So planten die Kinder und Jugendlichen an zwei Tagen die Woche Ausflüge außerhalb der Jugendeinrichtung, an zwei Tagen den offenen Treff und an einem Tag eine Aktion innerhalb der Jugendeinrichtung.

Die Sommerferien 2020 starten mit einem Pizza-Essen im KINGZ. Die ersten Ausflüge der Ferien gingen in den Kölner Zoo, mit der Gondel in den Rheinpark, auf eine Bootsfahrt im Mediapark und ins Kino. Auch in der zweiten Ferienwoche waren der Ausflug ins Jump House und das Tischtennisturnier in der Jugendeinrichtung sehr gut angenommene Angebote. Der Kreativtag und die Sportolympiade in der dritten Ferienwoche zeigten den Kindern und Jugendlichen neue Ideen zur Beschäftigung.

Das Highlight der vierten Sommerferien war der Ausflug zum Wasserski mit den kooperierenden Jugendeinrichtungen Club Westend und 8zwo7. Dort wurden so manche Runden auf dem See in Langenfeld gedreht. Auch eine Schnitzeljagt durfte für die Besucher*innen nicht fehlen. Nach vielen schwierigen Rätseln und spannenden Aufgaben schafften die Teilnehmer*innen den Weg zurück ins Jugendzentrum.

In der fünften Ferienwoche füllte ein Gartenprojekt, bei welchem neue Möbel aus Holz für die Terrasse der Jugendeinrichtung gebaut, Blumentöpfe bemalt und neue Pflanzen eingepflanzt wurden, das Programm.

Den Abschluss des Ferienprogramms bildeten die Ausflüge zum Bowling, die Wanderung zum Drachenfels, der Spaziergang zur Eisdiele, eine Runde Schwarzlicht Minigolf in den Glowing Rooms und ein Abschlussgrillen an der Jugendeinrichtung.

Wir möchten uns recht herzlich, auch im Namen der Besucher*innen des Ferienprogramms, der Aktivitäten und Ausflüge, bei der AWO Rheinland Stiftung bedanken. Es war ein tolles Ferienprogramm, welches wir dank der Unterstützung der AWO Rheinland Stiftung umsetzen konnten. Wir freuen uns auf die Jugendfahrt im Herbst, welche ebenfalls über das Projekt „Ferien Daheim“ finanziert wird.