Um unsere Website optimal für Sie gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Kinder, Jugend und Familie / Kitas und Familienzentren / Kindertagesstätte und Familienzentrum Schatzinsel

AWO Familienzentrum Schatzinsel

Unser Haus

 

Das Kinder- und Familienhaus Schatzinsel ist Kindertageseinrichtung und Familienzentrum zugleich. Es befindet sich in einem Wohngebiet in Köln-Volkhoven/Weiler. In unmittelbarer Nähe gibt es Kindergärten und Grundschulen, mit denen wir kooperativ zusammenarbeiten.

Gruppen
Unsere Kita bietet in sechs Gruppen Platz für über 100 Kinder zwischen vier Monaten und dem Eintritt in die Schule.

Ernährung
Gesunde und bewusste Ernährung wird bei uns in der Kita großgeschrieben. Seit Oktober 2017 bieten wir in der Einrichtung die frische Küche an. Gemeinsame Mahlzeiten gehören bei uns zum Tagesablauf. Wir bieten den Kindern Frühstück sowie ein Mittagessen, das ausgewogen, abwechslungsreich und gesund ist. Unser Speiseplan nimmt Rücksicht auf kulturelle, religiöse und gesundheitliche Aspekte. Zudem gibt es zwischen den Hauptmahlzeiten stets Obst, Gemüse und zwischendurch auch einmal einen Jogurt oder einen Apfelkuchen mit Äpfeln von unserem eigenen Baum.

Räumlichkeiten und Außengelände
Helle, freundliche Räume und altersgerechte Materialien laden Kinder ein, eigene Spielideen zu entwickeln. Unser naturnahes neu gestaltetes  Außengelände bietet verschiedene Möglichkeiten zum Spielen, Bauen, Klettern oder Entdecken. So können die Kinder ganzheitliche Erfahrungen in allen Lern- und Bil­dungs­be­rei­chen machen.

 

Unser Ansatz

 

Eingewöhnung und Betreuung
Wir arbeiten in Anlehnung an das "Berliner Modell" mit einer individuell für jedes Kind angepasste Eingewöhnung.  Die gemeinsam mit den Eltern geplante Phase der Eingewöhnung orientiert sich an den Bedürfnissen des Kindes. Dies ermöglicht jedem Kind den Aufbau einer sicheren und vertrauensvollen Beziehung zu den Erzieherinnen und Erziehern.

Orientierung und Sicherheit
Unser strukturierter Tagesablauf gibt den Kindern Orientierung und Sicherheit. In der familiären Atmosphäre unserer Kita kann sich Ihr Kind optimal entwickeln und erhält verschiedenste Möglichkeiten, zu spielen und zu lernen. Für uns ist es selbstverständlich die Kinder an den Entscheidungs- und Ge­staltungs­pro­zessen im Tagesablauf teilhaben zu lassen, aus ihren Wünschen und Interessen entwickeln wir gemeinsam Projekte und Ideen.

Wir machen neugierig und fördern Kompetenzen
Wir begleiten und unterstützen und motivieren die Kinder dabei, in verschiedenen Bil­dungs­be­reichen Kompetenzen zu erwerben: Soziale und kulturelle Umwelt, Sprache und Schriftkultur, Körper und Bewegung, bildnerisches Gestalten, Musik sowie mathematische, naturwissenschaftliche und technische Grunderfahrungen.

Das Jahr vor dem Schulstart
Die Vorbereitung auf die Schule beginnt bei uns am ersten Tag, an dem Ihr Kind unsere Einrichtung besucht.

Im letzten Kindergartenjahr finden zweimal in der Woche gruppenübergreifende Projekte statt, in denen wir den Interessen und Bedürfnissen dieser Altersgruppe noch einmal besondere Aufmerksamkeit schenken.

Auch die Ablösephase unserer zukünftigen Schulkinder leiten wir durch diese Gruppen ganz langsam ein. Wir laufen gemeinsam den Schulweg, lernen sicheres Verhalten im Straßenverkehr, besuchen die Feuerwehr, die Polizei, etc. Durch all diese Aktivitäten gestalten wir für unsere Kinder den Übergang vom Kindergarten in die Schule. Unser Ziel ist es, dass unsere Kinder sich mutig und zuversichtlich auf den neuen Lebensabschnitt einlassen können.

Unsere Stärken
Kita Schatzinsel Sprache

 

Sprachliche Bildung
Ein wichtiger Teil unserer pädagogischen Arbeit ist die sprachliche Bildung, die wir konzeptionell in tägliche Abläufe einflechten. Wir wollen jedem Kind vermitteln, wie es seine Gedanken und Gefühle klar zum Ausdruck bringen kann. Dabei verknüpfen wir die Entwicklung von Sprachkompetenzen mit allen Bildungsbereichen.

Musik
In unserer Kita singen und musizieren wir jeden Tag. Die Kinder lernen neben Tanz- und Bewegungsspielen Instrumente und Lieder verschiedener Kultur­kreise kennen.

Durch unsere Musikpädagogin ist die musikalische Bildung fester Bestandteil in uneserem Tagesablauf.

Ebenfalls werden bei regelmäßigen Singkreisen Senioren aus der Umgebung eingeladen. Dadurch findet ein generationsübergreifender Austausch von Kinderliedern und Kreisspielen statt.

Raus in die Natur
Regelmäßig besuchen die Kinder den nahegelegenen Wald oder Generationenpark. Hier erleben sie Pflanzen und Tiere und den jahreszeitlichen Rhythmus in der Natur hautnah.

Gemeinsam mit den Kindern entdecken und erforschen wir natur­wissen­schaft­liche Alltagsphänomene: wir fördern so das Beobachten und Staunen und regen an, darüber zu sprechen und nachzudenken. Die Mädchen und Jungen können dabei Naturerscheinungen hinterfragen, Zusammenhänge erkennen sowie Erklärungen finden und verstehen.

Wenn Sie sich für das ausführliche Gesamtkonzept interessieren oder weitere Fragen haben, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.


schatzinsel_8

Neuigkeiten

Bild zu Einladung zum Tag der offenen Tür im Kinder- und Familienhaus Schatzinsel
Bild zu Ay, ay Kapitän - Piraten-Sommerfest 2018 der Kita Schatzinsel
Bild zu Eröffnung des neuen Außengeländes der Kita Schatzinsel
Bild zu Jung erfreut Alt bei Weihnachtsfeier im AWO Marie-Juchacz-Zentrum
Bild zu Verabschiedung in der Kindertagesstätte Schatzinsel am 28.04.2017
1 | 2 | 3 | 4

Ihr Ansprechpartner

Markus Kämper Marius Kämper
Leiter der Einrichtung
Kinder- und Familienhaus Schatzinsel
Am Donatushof 7
50765 Köln-Volkhoven
Telefon: 0221 / 790 41 07
Telefax: 0221 / 47 30 519
E-Mail:

Anerkanntes Familienzentrum in NRW

Angebote im Familienzentrum

Download

Öffnungszeiten der Einrichtung:

Montags bis Freitags jeweils von

7 Uhr bis 17:30 Uhr

Die Öffnungszeiten werden jährlich dem Bedarf der Eltern angepasst. (Abfrage erfolgt bereits bei der Anmeldung)