Auf unserer Website können technisch erforderliche Cookies eingesetzt werden.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Kinder, Jugend und Familie / Kitas und Familienzentren / Kindertagesstätte Kleine Riesen

Kindertagesstätte Kleine Riesen

Unser Haus

Unser Haus

Wir eröffnen am 01.02.2022 unsere neue Kita in Köln-Kalk!

Wir befinden uns im Erdgeschoss eines 4-stöckigen Wohnhauses gegenüber des Polizeipräsidiums und der Köln Arcaden. Am Rande eines großen Neubaugebiets mitten in Kalk wollen wir Anlaufstelle für „neue“ und „alte“ Kalker sein.

Gruppen

Unser Haus wird in Zukunft 80 Kindern im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt Platz bieten können. Von den 5 Gruppen werden wir im Frühjahr 2022 erst einmal eine Gruppe mit 10 Kindern im Alter von 0-2 Jahren eröffnen. Die übrigen Gruppen folgen dann nach Bedarf und Möglichkeit.

Jede der 5 Gruppen ist mit einem Gruppenraum und einem Nebenraum ausgestattet. Die Gruppen für die Kleinsten haben darüber hinaus noch einen Schlafraum. Unsere breiten und großzügigen Flure bieten den Kindern neben den Garderobenplätzen genug Platz für Spiel- und Bewegungsanreize.

Ein großer Mehrzweckraum zum Turnen oder differenzierten Angeboten sowie eine Küche runden unsere Räumlichkeiten ab.

Jede Gruppe hat direkten Zugang zu unserem Außengelände auf dem sich verschiedenen Bewegungs- und Klettermöglichkeiten für alle Altersstufen befinden. Hier haben die Kinder die Möglichkeit ihrem Bewegungsdrang nach zu gehen

Unser Ansatz

Unser Ansatz

Der Kitabesuch Ihres Kindes beginnt mit der individuellen und einfühlsamen Eingewöhnung. Wir arbeiten nach dem „Berliner Eingewöhnungsmodell“, welches jedem Kind die Zeit gibt, die es benötigt. Wir wissen, dass es auch für die Eltern eine neue und spannende Zeit ist und wir wollen die Erziehungspartnerschaft bereits in der Eingewöhnungsphase aufbauen und stärken. Je besser der Start begleitet wird, umso mehr Vertrauen können alle Familienmitglieder aufbauen und einer schönen Kitazeit steht nichts mehr im Wege.

Wir schaffen klare Strukturen im Tagesablauf, welche jedem Kind helfen sich zurecht zu finden und Orientierung und Verlässlichkeit erfährt.

Unser situationsbezogener Ansatz besagt, dass wir auf Wünsche und Bedürfnisse der Kinder eingehen, Erlebtes im Alltag verarbeiten und vertiefen, dieses aufgreifen und andere daran teilhaben lassen.

Die Meinung und die Wünsche der Kinder sind uns wichtig, jedes Kind soll sich wahrgenommen und gewertschätzt fühlen.

Friedliches Miteinander und Toleranz aller Unterschiede ist uns wichtig und soll in unserem Haus gelebt werden.

 

Unsere Stärken

Unsere Stärken

Jedes Kind ist ein ganz eigenes Individuum, von Anfang an eine ganz besondere, aktiv handelnde und einzigartige Persönlichkeit, die ihr volles Potential bereits in sich trägt.

Und deshalb sehen wir es nicht als unsere Aufgabe an, die Kinder, die uns anvertraut sind, zu „erziehen“, sie nach unseren Vorstellungen zu formen und zu bilden.

Damit sich dieses Potential entwickeln kann, braucht das Kind die respektvolle und liebevolle Begleitung Erwachsener.

Unsere Arbeit empfinden wir ähnlich der eines Gärtners, der mit guter Erde, ausreichend Wasser, Licht und Sonne und viel Geduld dafür sorgt, dass aus einem Samenkorn eine schöne Blume wird. Ob aus dem Samenkorn eine Sonnenblume oder eine Mohnblume wird, das kann er nicht entscheiden, das ist schon vorher festgelegt. Aber dass das Körnchen alles bekommt, was es braucht um zu wachsen und zu blühen, dafür kann er sorgen.  

Wir möchten für das einzelne Kind in jeder Lage da sein, auf seine ganz eigenen Bedürfnisse, Stimmungen und Gefühle eingehen, es als vollwertigen Menschen akzeptieren, auch wenn es noch so klein ist.

Wir wollen den Kindern mit Respekt begegnen, alles ernst nehmen, was sie tun, uns zeigen oder erzählen. Wir sind überzeugt, dass sich unser achtsamer Umgang mit dem einzelnen Kind auch auf den Umgang der Kinder untereinander auswirkt, dass wir dadurch als Vorbild dienen.

 

Ihr Ansprechpartner

Kilian Feucht
Leiter der Einrichtung
Kindertagesstätte Kleine Riesen
Kalker Hauptstr. 42
51103 Köln
E-Mail:

Öffnungszeiten: Mo-Fr 7:30 Uhr – 17 Uhr

Die Öffnungszeiten werden jährlich an die Bedarfe angepasst