Auf unserer Website können technisch erforderliche Cookies eingesetzt werden.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Kinder, Jugend und Familie / Kitas und Familienzentren / Kindertagesstätte Dillendöppcher

Kindertagesstätte Dillendöppcher

Unser Haus

Gruppen

In unserem ebenerdigen Gebäude sind zwei altersgemischte Gruppen- die Spatzen- und die Finkengruppe- mit insgesamt 30 Kindern untergebracht. Zehn Plätze sind für Kinder unter drei Jahren vorgsehen, die restlichen für Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt- das schafft spannende Spiel- und Lernsituationen.

Wir betreuen in unserem Haus Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf gemeinsam.

Räumlichkeiten

Helle, großzügig geschnittene Gruppenräume sowie dazugehörige Neben- und Differenzierungsräume stehen den Kindern für vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung: die Kinder haben viel Platz und Gelegenheit zum freien Spiel, Toben, Kuscheln, Krabbeln, Basteln, Singen und Hüpfen. In den dazugehörigen Nebenräumen können die Kinder in der Mittagszeit ihren Mittagsschlaf oder eine Mittagsruhe halten.

Zusätzlich steht ein großer Bewegungsraum zur Verfügung. Dieser wird in Kleingruppen für Angebote genutzt, in denen die Kita- Kinder Gelegenheit haben sich und ihren Körper zu erproben, verschiedenste Bewegunsgerfahrungen zu machen und ganzheitlich zu lernen.

Außengelände

Jede Gruppe bietet einen direkten Zugang zu unserem großzügigen, naturnah gestaltetem Außengelände. Bei jedem Wetter haben die Kinder die Möglichkeit zu vielfältiger Bewegungs- und Umwelterfahrung. Neben Sandkasten, Rutsche und Schaukel stehen den Kindern ein Spielschiff, eine Holzhütte, ein Hügel zum Erklimmen und Buddeln und viel freie Fläche zur Verfügung.

Im Sommer finden sich unter den hohen Bäumen ausreichend Spielmöglichkeiten im Schatten und das Planschbecken bietet den Kindern eine willkommene Abkühlung.

Die Grundlage unserer Arbeit sind das Kinderbildungsgesetz sowie die Bildungsgrundsätze des Landes NRW.

Unser Ansatz

Bild vom Kind

  • Jedes Kind kommt als Individuum auf die Welt
  • Jedes Kind ist, wie es ist; so nehmen wir es an
  • Jedes Kind ist aktiv; es entdeckt, erlebt und gestaltet seine Welt

Wir holen jedes Kind bei seinen Stärken ab. Wir ermöglichen jedem Kind die Erfahrung seiner Selbstwirksamkeit. Wir unterstützen und fördern die Selbständigkeit jedes Kindes.

Oberstes Ziel ist die Förderung kindlicher Autonomie: für die Entwicklung jedes Kindes ist es wichtig, dass es sich als Reaktion auf das Wahrgenommene sowohl ausdrücken als auch Einfluss darauf nehmen kann. Somit sehen wir unseren Auftrag darin, jedes Kind altersentsprechend und orientiert an seinem jeweiligen Entwicklungsstand achtsam zu begleiten und individuell darin zu unterstützen, sich zu einer möglichst eigenständigen, eigenverantwortlich und selbständig handelnden Persönlichkeit zu entwickeln.

Alle Situationen in der Kita haben einen aktuellen Bezug zum Leben und Spielen der Kinder. Die Auswahl der Inhalte erfolgt dabei seitens der MitarbeiterInnen reflektiert und bewusst und orientiert sich an den aktuellen Bedürfnissen und Interessen der Kinder.

Unsere Stärken

Erziehungspartnerschaft mit den Eltern

Wir legen in unserer Kindertagesstätte sehr viel Wert auf die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern.

Damit diese gelingen kann

  • begegnen wir Eltern mit Wertschätzung und auf Augenhöhe
  • sehen wir Eltern als Experte für ihre Kinder
  • unterstützen wir die Eltern in der Bildung, Erziehung und Betreuung ihrer Kinder
  • unterstützen wir die Familien bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • erleben wir kulturelle Vielfalt als Bereicherung und schaffen Raum für diese
  • geben wir Eltern Einblick in unsere Arbeit
  • holen wir uns Feedback von den Eltern
  • unterstützen wir die Mitwirkung der Eltern und unterstützen den Austausch der Eltern untereinander
  • bieten wir regelmäßige Entwicklungsgespräche zu den Kindern an

Ihre Ansprechpartnerin

Simona Michels / Zora Müller
Einrichtungsleiterinnen
Kindertagesstätte Dillendöppcher
Bachstelzenweg 55
50829 Köln
Telefon: 0221/ 169 27 888
E-Mail:

Öffnunszeiten:

Montag bis Donnerstag 07:30 bis 17:00 Uhr

Freitag 07:30 bis 16:00 Uhr