Auf unserer Website können technisch erforderliche Cookies eingesetzt werden.
Nähere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

OK
AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:

Fachbereich für Gewaltprävention

Streetwork

Vielfalt als Chance im Fachbereich für Gewaltprävention

Herzlich Willkommen im Fachbereich für Gewaltprävention der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Köln e.V.

Wir bieten in vielfältigerweise Hilfestellungen und Untersützung zum Themengebiet Gewalt an. Unsere Angebote und Projekte umfassen unterschiedlichste Altersgruppen und Schwerpunktsetzungen. Neben Angeboten wie Schulsozialarbeit und Prävention an Schulen, sehen wir neben diesen präventiven Angeboten auch die Intervention und Nachbearbeitung bereits gravierenderer Vorfälle als unseren Arbeitsbereich. 

In unserem Fachbereich finden Sie ein multiprofessionelles Team aus Fachleuten mit verschiedenen Zusatzqualifikationen in den Bereichen Trauma, (Häusliche) Gewalt, Medien und Soziales Lernen. 

Bei offenen Fragen wenden Sie sich gerne an die angegeben Ansprechpartner in den Projekten und Angeboten. 


Neuigkeiten

Bild zu Podiumsdiskussion 'Wahrnehmungsdiskrepanzen von Antisemitismus'
Bild zu Streetwork der AWO Köln unterwegs - auch in Corona-Zeiten immer präsent
Bild zu 165.000 € für Demokratie und Frieden – Projekt „Demokratie leben!“
Bild zu 'Partnerschaften für Demokratie Köln' - 100 Jahre Frauenwahlrecht
Bild zu AWO Köln und CEAPIRE -  Kooperationsvereinbarung in Düsseldorf
Bild zu Abschlussabend Theaterprojekt „Der Geschmack von Sprache“
Bild zu 18 Streetworker in Köln unterwegs - AWO Köln mit 10 Stellen dabei
Bild zu Streetwork der AWO Köln unterstützt bei der Integration in den Arbeitsmarkt
Bild zu  Tatort Beziehung - Wie können wir Gewalt im eigenen Zuhause stoppen?
Bild zu AWO Training 'MannSein ohne Gewalt' im WDR Fernsehen bei 'Frau TV'
1 | 2

Ihr Ansprechpartner

Christof Kolb
Leiter des Fachbereichs Gewaltprävention
Venloer Wall 15
50672 Köln
Telefon: 0221 / 88810-101
Telefax: 0221 / 88810-133
E-Mail: