AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Stellenangebote / Beschäftigungsförderung

Ab sofort ist in der ProVeedel JobBörse Buchheim eine Stelle als Sozialcoach im Projekt „Aktivierung von Familienpotentialen“ erst einmal befristet auf ein Jahr zu besetzen. In dem Projekt werden im Auftrag des Jobcenter Köln ein oder mehrere Familienmitglieder großer Bedarfsgemeinschaften betreut, die in der Regel erwerbsfähige Leistungsberechtigte nach dem SGB II sind.

Aufgaben:
•    Ermittlung der Probleme und des Bedarfs in den Familien
•    Erkennen und Ausbauen von Ressourcen
•    Motivation der Leistungsberechtigten und ihre Einbeziehung in die Hilfeplanung
•    Aufbau von Kontakten zu anderen Einrichtungen und Diensten

Voraussetzungen:
fachlich:
•    Abgeschlossenes Studium als Dipl.-Sozialpädagogin/ Dipl.-Sozialpädagoge, Dipl.-Sozialarbeiterin/ Dipl.-Sozialarbeiter oder vergleichbare Qualifikation
•    Erfahrungen im beschriebenen oder in ähnlichen Aufgabenbereichen
•    Erfahrungen mit den Zielgruppen ALG-II-Empfängerinnen und -Empfänger
•    Kenntnisse im SGB II und III sowie über unterschiedliche Berufsbilder

persönlich:
•    Engagement und Einfühlungsvermögen
•    Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
•    Team- und Kommunikationsfähigkeit
•    Belastbarkeit und Konfliktlösungskompetenz

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Die Vergütung und Eingruppierung erfolgt nach TV AWO NRW.
Auskünfte erteilt Herr Effert, Telefon 0221/20407-40 oder 0178/2040774

Bewerbungen senden Sie bitte an: AWO Kreisverband Köln e.V., z.Hd. Herrn Effert, Rubensstraße 7-13, 50676 Köln oder per Mail an: