AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Über die AWO

< zurück

"Du bes Kölle" - Demonstration gegen Rassismus am 14.12. um 14 Uhr

Der Aufmarsch von Rechtsradikalen und Neonazis am 26. Oktober in Köln hat großes Entsetzen ausgelöst. Die Gewaltbereitschaft war erschreckend. Viele Polizisten wurden verletzt,  Zivilisten mussten fliehen und zahlreiche Geschäfte und Autos wurden demoliert.  

Unter dem Motto „ DU BES Kölle!“ ruft „Arsch huh“ zur Demonstration auf. Am Sonntag, den 14.12.2014 um 14 Uhr am Breslauer Platz. Die AWO Köln unterstützt aktiv den Wiederstand gegen Gewalt, Rassismus und Neonazis. Kommen Sie mit Familie, Freunden und Bekannten um zu zeigen, dass wir rechte Gewalt und rechtes Gedankengut nicht dulden!

Wir wollen, dass Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur, Religion und sexueller Orientierung friedlich und respektvoll zusammenleben und Flüchtlinge unsere Solidarität erfahren.

Gemeinsam demonstrieren wir  für ein „bunteres und toleranteres Köln“!

Wir rufen auf zur Demonstration und Kundgebung
am Sonntag, 14. Dezember um 14:00 Uhr
Aufstellung auf dem Breslauer Platz.
Nach einer kurzen Auftaktveranstaltung ziehen wir gemeinsam zur
Abschlusskundgebung Turiner Straße/Thürmchenswall

Download

"Du bes Kölle"