AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Kinder, Jugend und Familie / Jugendeinrichtungen / KINGZ

< zurück

Spendenerhalt für Projekte in der Jugendeinrichtung Ossendorfpark

März 2015

Das Jugendprojekt Ossendorfpark erhält eine Spende i.H.v. 2500,-€ von der Unternehmensgruppe Clees für die Basisarbeit im Jugendprojekt

Ein elementares Ziel der Jugendarbeit ist es - neben der sinnvollen Freizeitgestaltung -  die Kinder und Jugendlichen auf dem Weg des Erwachsenwerdens zu begleiten und zu fördern. Hierbei geben die Mitarbeiter/innen der Einrichtung in Ossendorf den Kindern und Jugendlichen Unterstützung. In einer zusätzlichen freizeitpädagogischen Angebotsstruktur können sich die Jugendlichen messen und positive Erfolgserlebnisse sammeln. Diese tägliche, schwer messbare, aber wichtige Arbeit wird im Jugendprojekt Ossendorfpark von vielen Honorarkräften unterstützt.

Wir danken der Unternehmensgruppe Clees für Ihre finanzielle Unterstützung.

 

Mai 2015

Die GAG unterstützt die Mädchenarbeit im Ossendorfpark und das Sommerferienprogramm 2015 des Jugendprojekts im Ossendorfpark:

4Girls ist ein  Projekt  für 9-14 jährige Mädchen zur Durchführung einer Mädchengruppe im Jugendprojekt  Ossendorfpark, die partizipativ an der Gestaltung der Mädchenarbeit  und der gendersensiblen Angebotsstruktur der Jugendeinrichtung mitwirkt.

Die GAG unterstützt dieses Projekt mit 3.500,-€. Zusätzlich unterstützt die GAG das Sommerferienprogramm 2015 für Kinder und Jugendliche im Ossendorfpark mit 970,-€. Hierfür bedanken wir uns recht herzlich.

 

Juni 2015

Das Projekt  Gib Dir `ne Chance!  richtet sich insbesondere an Jugendliche zwischen 9 und 16 Jahren, die von sich aus Motivation zeigen, ihre schulische Situation zu verbessern und einen zukunftsfähigen Bildungsabschluss zu erreichen. An drei Tagen in der Woche haben Jugendliche die Möglichkeit, in der Einrichtung in grundlegenden Schulfächern (Mathematik, Deutsch und Englisch) Unterstützung und Förderung zu erhalten. Dabei kann es sowohl um die Erledigung von Hausaufgaben gehen, um das Erlernen und gegenseitige Abfragen von Vokabeln, um Übungen im sinnverstehenden Lesen oder um mathematische Knobelwettbewerbe mit hohem Aufforderungscharakter. Aktion Mensch fördert das Projekt mit 5.000,-€. Wir bedanken uns herzlich für die Spende.

 

Weitere Unterstützer:

  • AWO Rheinlandstiftung und Netcologne
  • Landschaftsverband Rheinland
  • Bezirksvertretung Ehrenfeld
  • Sparkasse Köln Bonn