AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Kinder, Jugend und Familie / Jugendeinrichtungen / JE Bodestraße

< zurück

Jugendeinrichtung Bodestraße - Spendensammlung gegen Kinderheirat in Bangladesch

Alle 3 Sekunden wird ein Mädchen verheiratet. Das wollen die Kinder und Jugendlichen des AWO Jugend- und Nachbarschaftshauses Bodestr. 18 in Köln nicht hinnehmen. In Kooperation mit „Jugend hilft!“ und „Plan e.V.“ sammelt die Gruppe Spenden. Die Spenden ermöglichen es, dass Mädchen in Bangladesch weiter zur Schule gehen können, statt verheiratet zu werden.

„Wir wollen alles möglich machen, um Mädchen in Bangladesch zu helfen. Damit Mädchen in Bangladesch die gleiche Chance haben wie wir.“

Wir freuen uns über Sach- und/oder Geldspenden. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Kontakt:
Bodestraße 18
51061 Köln
E-Mail:

Der Film ist in Zusammenarbeit mit den Kindern und Jugendlichen des AWO Jugend- und Nachbarschaftshauses unter der Leitung von Alex Wolf und Alexander Spelsberg entstanden.