AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Integrations- & Beschäftigungsförderung / JobBörse Buchheim

< zurück

Olaf Wagner zu Besuch in der JobBörse Buchheim: Geschäftsführer des Jobcenters Köln im Gespräch

Olaf Wagner besucht JobBörse Buchheim

Olaf Wagner, Geschäftsführer Jobcenter Köln und Stefan Kersjes, stellvertretender Geschäftsführer der AWO Köln mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der JobBörse Buchheim

Der Geschäftsführer des Jobcenters Köln, Olaf Wagner besuchte die ProVeedel JobBörse Buchheim. Im Gespräch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der AWO Köln gewann er einen Eindruck von der aktuellen Situation in der Arbeitsvermittlung in Buchheim.

Im Auftrag des Jobcenters führt die AWO das ProVeedel JobBörsen Programm in Buchheim durch. Jedes Jahr werden 600 Kundinnen und Kunden in das Programm zugewiesen. Der Auftrag lautet, zusammen mit den meist langzeitarbeitslosen Menschen eine neue Perspektive auf den Arbeitsmarkt zu gewinnen. In 2015 gelangen dabei 125 Integrationen in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

"Wir haben eine hohe Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden. Aus unserer Befragung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters in Mülheim wissen wir, das unsere Arbeit auch vom Auftraggeber sehr geschätzt wird.", freut sich Monika Wirtensohn, die Leiterin der JobBörse Buchheim. "Doch wir wollen noch erfolgreicher werden. In diesem Jahr wollen wir mindestens 150 Vermittlungen erreichen."

Unser Foto zeigt den Geschäftsführer des Jobcenters Köln, Olaf Wagner im Kreis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der JobBörse Buchheim.