AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Integrations- & Beschäftigungsförderung / JobBörse Buchheim

< zurück

ProVeedel-JobBörse gut vernetzt in Buchheim - Vorstellung auf dem Stadtteilfest

Die ProVeedel-JobBörse Buchheim nimmt inzwischen traditionell am Stadtteilfest mit einem eigenen Stand teil. Sie ist mit dem JobBörsen-Programm sowie mit den Projekten „Mülheimer JobCoach“ und „SozialCoach zur Aktivierung von Familienpotentialen“ im Sozialraum fest verankert und gut im Netzwerk Buchheim eingebunden.

Am AWO-Stand erhielten die Gäste des Stadteilfestes viele Informationen über die jeweiligen Projekte. Für die Kinder gab es Luftballons, Süßigkeiten und die Möglichkeit, sich schminken zu lassen. Alle Angebote wurden intensiv genutzt, neue Kontakte geknüpft und alte gefestigt. Weitere interessierte Besucher waren OB-Kandidat Jochen Ott, Bezirksbürgermeister Norbert Fuchs und Bürgeramtsleiter Hans Oster.

„Gerade bei der Beratung der Großfamilien ist die gute Vernetzung vor Ort mit den anderen Trägern sehr wichtig. Dafür nutzen wir die jeweiligen Angebote im Veedel wie Kinder- und Jugendeinrichtungen oder der Gesundheitshilfe.“, berichtet SozialCoach Margit Potthast und malt noch einen Schmetterling auf die Wange der Tochter einer ihrer Kundinnen. „Für uns ist es wichtig, mit unseren Angeboten vor Ort wahrgenommen zu werden. Wir motivieren unsere Kundinnen und Kunden, ihre Lebenssituation für sich und ihre Familien zu verbessern.“, meint JobCoach Annika Wagner. „Es ist schön, an dem Stadtteilfest teilzunehmen, denn unsere Kundenschaft kommt vorwiegend aus Buchheim.“

„Bei der Vermittlung in Arbeit ist die gute Vernetzung im Viertel sehr wichtig und erfolgversprechend.“, berichtet Arbeitsvermittler Clemens Malecha. „Heute habe ich viele meiner Kunden getroffen. Es war schön, ihnen zu begegnen und Neuigkeiten zu erfahren.“ Das Stadtteilfest war ein gelungener Anlass, alle drei Projekte aus der ProVeedel-JobBörse Buchheim vorzustellen und gemeinsam die Vielfalt der AWO-Angebote in Buchheim zu präsentieren. Unser Bild zeigt Clemens Malecha (Arbeitsvermittler in der JobBörse Buchheim), Annika Wagner (Mülheimer JobCoach) und Margit Potthast (SozialCoach zur Aktivierung von Familienpotentialen).

Download

Pressemitteilung