AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Ambulante & Stationäre Pflege / Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus

< zurück

Karneval im Theo-Burauen-Haus

Was wären wir ohne Karneval, was wäre der Karneval ohne uns.

Bewohner und Angehörige, Nachbarn und Mitarbeiter des Theo-Burauen Hauses feierten gemeinsam einen Karnevalsnachmittag der Extraklasse.

Unter dem Motto: „Flotte Oldies raderdoll“ hielt die fünfte Jahreszeit Einzug. „Findet in Köln etwas mehr als einmal statt, ist es  beim zweiten Mal Tradition, so wurden wir auch diese Jahr wieder von der RHEINFLOTTE unterstützt.
Ebenso ließ es sich Josef Wirges, der Bürgermeister von Ehrenfeld, nicht nehmen karnevalistische Grüße an alle Anwesenden zu richten.

Ein Höhepunkt war die Oldieshow, von Mitarbeitern der Tagesgestaltung eingeübt. Peter Alexander, Nana Mouskouri und viele andere Größen des Showbizz brachten den Saal zum Kochen. Der Mitarbeiterchor des TBH „Halbe Lunge“ heizte mit bekannten und originellen Karnevalsmelodien ein.

Tanzen, singen und lachen, alle gemeinsam, ob alt, ob jung, das ist bei uns Karneval.