AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Ambulante & Stationäre Pflege / Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus

< zurück

Wolfgang Weber gross

Volltreffer! FC-Legende Wolfgang Weber zu Gast im Arnold-Overzier-Haus

Am Mittwoch, 21.5.2014 war der ehemalige Abwehrrecke des 1.FC Köln und 53-fache Nationalspieler Wolfgang Weber zu Gast bei den "Overzier-Geißböcken" (Fanclub im AOH seit 2010) und berichtete sehr lebhaft über seine fußballerische Vergangenheit.

In seiner sehr offenen Art erzählte er über das WM-Finale 1966 in Wembley und den legendären Europapokalfight in Rotterdam, bei dem er im 3. Spiel des 1.FC Köln gegen Liverpool nach einem Foul seines englischen Gegenspielers über 75 Minuten mit einem Wadenbeinbruch weiterspielen mußte, da 1965 noch nicht ausgewechselt werden durfte.

Wolfgang Weber, der von der SpVg Porz zusammen mit Wolfgang Overath zum 1.FC Köln wechselte, wurde nach der Gründung der Bundesliga mit dem 1.FC Köln 1964 der erste deutsche Meister und trägt diese Auszeichnung genauso stolz nach außen wie das ihm verliehene Bundesverdienstkreuz für sein bemerkenswertes soziales Engagement.

Die anwesenden Fanclub-Mitglieder der "Overzier-Geißböcke" zeigten sich sehr dankbar für den Besuch des "Helden von Wembley" (der übrigens erst durch sein Tor in der 90. Minute für die Verlängerung sorgte!) und werden sicherlich durch die erhaltenen Autogrammkarten noch lange auf diesen denkwürdigen Nachmittag zurückblicken.

Und selbstredend wird die Reihe der Besuche von verdienten FC-Spielern im AOH "in die Verlängerung gehen"!