AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Ambulante & Stationäre Pflege / Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus

< zurück

Rückblick Serenade

Eigentlich sollte die Abendveranstaltung im Rahmen einer Veranstaltungsreihe auf der Dachterrasse stattfinden. Allerdings hat uns hierbei das wechselhafte Wetter einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht. Natürlich fand die Serenade mit dem viel versprechenden Namen „Goethe und Romeo über die Liebe“ dennoch statt. Kurzerhand wurde alles im Foyer aufgebaut, wo die Zuhörerinnen und Zuhörer am Dienstag, den 30. Juli ab 19.00 Uhr ein klassisches Konzert auf sehr hohem künstlerischem Niveau erwartete.   „Deine Grüße hab´ ich wohl erhalten. Liebe lebt jetzt in tausend Gestalten (…)“ Johann Wolfgang von Goethe. Die tausend Gestalten der Liebe wurden von den beiden Musikerinnen auf grandiose Art und Weise dargebracht. Mit Text und Gesang im Kontext rund um die Liebe von Mendelssohn über Vivaldi bis hin zu Mozart und Schubert zogen die Sängerin Carina Eberle und die Pianistin Dan-Dan Hammer-Zheng das Publikum in ihren Bann. Wenngleich das Konzert nicht, wie geplant, auf der Dachterrasse stattfinden konnte, war es dennoch eine gelungene Veranstaltung.