AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Ambulante & Stationäre Pflege / Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus

< zurück

Museumsbesuch für Demenzkranke Senioren im Museum Ludwig

Dank der finanziellen Unterstützung durch die Rundschau-Altenhilfe "DIE GUTE TAT" konnte eine Gruppe an Demenz erkrankter Bewohnerinnen und Bewohner des Arnold-Overzier-Hauses das Museum Ludwig besuchen. DIE GUTE TAT übernahm alle anfallenden Kosten dieser Führung. 

Sachkundiger Führer dieser besonderen Führung war Herr Joachim Schmauck-Langer. „Man kann so viel in Bildern sehen“, so betitelte man auch einen großen Artikel, der am 02. Januar 2016 in der Kölnischen–Rundschau erschien.

Seine einfühlsame und ruhige Art, den Senioren die Skulpturen und Bilder zu erläutern, gefiel allen Beteiligten besonders gut. Es war ein angeregtes und lebhaftes Fragen und Antworten zwischen Herrn Schmauck-Langer und den Senioren.

Im Anschluss an die Führung trafen sich die Museumsbesucher noch zu einer besonderen Aktion.

Die Senioren gestalteten und bemalten eine Vorlage einer zuvor im Museum besprochenen Skulptur. Diese Blätter konnten als Erinnerungsstück mitgenommen werden.

Eine gelungene Aktion in einem tollen Kölner Museum.