AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Ambulante & Stationäre Pflege / Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus

< zurück

B. Grötsch + D. Lösl

"Die ganze Welt durch den Sucher der Kamera betrachten...!

Gedanken zur Fotoausstellung im Foyer des AOH

Wenn Sie diese Zeilen lesen, wird sich der "Wandschmuck" im Erdgeschoss unseres Hauses wieder einmal verändert haben.

Nach den beeindruckenden Postkartenmotiven des alten Köln, die Herr Peitz (Bewohner unserer Einrichtung) dankenswerterweise präsentiert hat, um Eindrücke einer vergangenen Zeit zurückzurufen, geht es bei der neuen Ausstellung ebenfalls um Impressionen.

Die Fotoarbeiten von Birgit Groetzsch und Dieter Lösl (beide Mitarbeiterin und Mitarbeiter im Arnold-Overzier-Haus) beziehen sich auf die Themenbereiche Natur und urbanes Leben.

Ausgangspunkt für den "Schnappschuss" ist dabei stets ein spontaner Impuls, der vom beobachteten Objekt ausgeht.

Wenn man bereit ist, die sichtbare Welt als "Mysterium" auf sich wirken zu lassen und durch den Sucher der Kamera zu betrachten, kann man Impressionen einfangen, die einem Monet oder Renoir möglicherweise auch gefallen würden!

 Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Betrachten und hoffen, dass auch Sie von den "Naturschnappschüssen" beeindruckt sind.