AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Ambulante & Stationäre Pflege / Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus

< zurück

Ausflug ins "Haus der Geschichten" nach Marienheide

Was unternimmt man an einem langweiligen Regentag? Man besucht ein Museum! Gesagt, getan. Und prompt lacht an diesem Tag die Sonne. Bei bestem Ausflugswetter startet der AWO-Bus des Seniorenzentrums Arnold-Overzier-Haus auf der Autobahn in Richtung Olpe, verfolgt von einem weiteren Kleinbus. Dieser verfolgt uns auch noch, als wir die Ausfahrt Engelskirchen nehmen und durch beeindruckend grüne Landschaften fahren.

Wir sind im Bergischen Land und folgen einer Einladung nach Marienheide. Unser genaues Ausflugsziel ist das "Haus der Geschichten" in Marienheide. Dort klärt sich auch die Identität unserer Verfolger. Es sind Bewohnerinnen, Bewohner und Mitarbeiter aus dem Theo-Burauen-Haus, unserem AWO-Nachbarhaus aus Ehrenfeld. Auch diese waren durch die Stiftung Altenhilfe der Kölnischen Rundschau eingeladen, Kaffee zu trinken, selbstgebackenen Kuchen zu genießen und die Räumlichkeiten des Museums zu besichtigen. 

Das "Haus der Geschichten" ist ein Museum des "Alltags", der "kleinen Leute" und ihrer Geschichten. In ihm wird die Lebens– und Arbeitswelt der 1950er Jahre im oberbergischen Müllenbach - einem Dorf der Steinbrucharbeiter, Bauern, Fuhrleute und fleißiger Frauen/Familien gezeigt. Besonders dabei ist, dass sich in diesem Haus tatsächlich die gezeigten Räume befanden:

Der Kaufladen des Dorfes, die Praxis des Dorfarztes Dr. Hoffmann, das Kontor der Steinbrucharbeiter mit einer Zahlstelle für Renten und Löhne und das Bürgermeisteramt. Mit einem Schulraum der 50er Jahre, einer "Alten Küche" und der "Fuhrmannskneipe" wurden weitere Räume des Erinnerns geschaffen.

Aufgrund der vielen Erinnerungsstücke entstanden anregende Gespräche, ganz nach dem Motto: „Weißt du noch…“. Und so endete ein abwechslungsreicher und spannender Nachmittag voller Erinnerungen und Geschichten.

marienheide 2017 gruppenfoto