AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Ambulante & Stationäre Pflege / Seniorenzentrum Arnold-Overzier-Haus

< zurück

dirk lottner 2

" Der Herr des ruhenden Balles ......"

1. FC Köln & Fortuna Köln - Legende Dirk "Lotte" Lottner zu Besuch bei den "Overzier-Geißböcken"

Nach Leo Wilden, Wolfgang Weber und Bernd Cullmann war am 22.06.2015 ein weiterer ehemaliger FC-Spieler zu Gast bei unserem hauseigenen FC-Fanclub:
Dirk Lottner, der als Mittelfeldstratege mit einer begnadeten Schusstechnik, in den 90er Jahren maßgeblich an dem Wiederaufstieg des 1.FC in die 1.Bundesliga unter dem damaligen Trainer Ewald Lienen beteiligt war.

Der "Kölsche Jung", dessen Fußballprofikarriere bei Fortuna Köln unter der "väterlichen Regentschaft" von Jean Löring begann und schließlich (mit einer einjährigen Zwischenstation bei Bayer Leverkusen) beim 1.FC Köln zur vollen Blüte reifte, genießt heute noch sowohl bei den Fortuna - als auch bei den FC-Fans ein hohes Ansehen. Schließlich war "Lotte" (dessen erster Spitzname " Kasimir " war) nicht nur am Ball kompetent, er verstand es auch, als Mannschaftskapitän zwischen Fans und Spielern diplomatisch zu "vermitteln", wenn es mal nicht so "rund lief auf´m Platz".

Nach seiner Profikarriere war er auch als Trainer sehr gefragt und trainierte unter anderem die U21-Elf des 1.FC Köln.

Inzwischen betreibt der äußerst sympathische "Herr des ruhenden Balles" eine eigene Fußballschule ("Lottes Kicker") in Hürth und ist damit aktiv in der Talentförderung und Ausbildung tätig.

Wir, vom Fanclub "Overzier-Geißböcke", haben die 1.Halbzeit mit Dirk Lottner sehr genossen und freuen uns schon auf die angekündigte 2.Hälfte!