AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Ambulante & Stationäre Pflege

< zurück

Flagge zeigen für die Altenpflege

Flagge zeigen für die Altenpflege

Im Februar 2011 ist das Bündnis "Aktion Altenpflege Köln" entstanden. Die Beteiligten haben sich zusammengeschlossen, um die wachsende Bedeutung der Altenpflege stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und gemeinsam eine gutes Image dieses Berufsbildes aufzubauen.

Seither wurden verschiedene Aktionstage geplant und umgesetzt, es wurden Flyer gedruckt und die Website www.aktion-altenpflege.info ist entstanden.

Jetzt steht eine weitere Aktion an: Unter dem Stichwort "Flagge zeigen" wollen wir allen Beschäftigten der ambulanten und stationären Einrichtungen ein Erkennungssymbol in Form von Autofahnen an die Hand geben um damit ein auffälliges Erscheinungsbild im Kölner Stadtgebiet schaffen.

Für den Zeitraum einer Aktions-Woche, von Montag, den 14. Oktober 2013 bis Sonntag, den 20. Oktober 2013, unter dem Motto "Wir pflegen in Köln" wollen wir die Zugehörigkeit zur Pflege über die Autofahnen und über deutlich sichtbare Banner an den Einrichtungen aktiv zeigen. 

Wir wollen erreichen, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Aktion kennen und wissen, wofür sich ihr Arbeitgeber einsetzt. Wir wollen, dass sich auch die Kolleginnen und Kollegen der verschiedenen Träger und Verbände gegenseitig erkennen und als Kollektiv verstehen. Und wir wollen zudem, dass die Öffentlichkeit die vielen verschiedenen Menschen wahrnimmt, die in der Alten- und Krankenpflege aktiv sind und die sich für ihren Beruf stark machen. 

Um das zu erreichen, ist die Mithilfe jedes Einzelnen nicht nur gefragt, sondern ausdrücklich erwünscht. 

Damit ganz Köln "die Pflege" sieht, müssen wir so zahlreich wie möglich Flagge zeigen. 

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen diese Aktions-Woche erfolgreich zu gestalten.