AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Presse & Neuigkeiten / Ambulante & Stationäre Pflege

< zurück

30 Jahre im Quartier

30 Jahre im Quartier

Liebe Nachbarinnen, liebe Nachbarn, liebe Angehörige, liebe Gäste, 

seit nunmehr 30 Jahren finden Menschen aus Ehrenfeld und Umgebung im Theo-Burauen-Haus ein Zuhause. In den vergangenen Jahren haben wir neben zwei Pflegeeinrichtungen ein weites Angebot entwickelt, um die Menschen in ganz Köln bei ihrem Leben in den eigenen vier Wänden zu unterstützen.  

Dazu gehören ein ambulanter Pflegedienst, ein hauswirtschaftlicher Service, Mieteinheiten im betreuten Wohnen, ein Unterstützungsdienst, der Menschen mit Demenz stundenweise in ihrem eigenen Zuhause begleitet und ihre Angehörigen entlastet, sowie ein Beratungs- und Unterstützungsdienst, der sich an Seniorinnen und Senioren wendet, die aus der Türkei eingewandert sind. Darüber hinaus bieten wir für Kinder und Jugendliche im KiTa- und Schulalltag Inklusionshilfe und für junge Menschen mit Einschränkungen eine berufliche Perspektive. 

Wir wollen unser Haus für alle hier im Quartier öffnen. Aus diesem Anlass laden wir Sie herzlich ein mit uns zu feiern! Sie haben Gelegenheit uns, unser Seniorenzentrum, den Sinnesgarten, Nachbarinnen und Nachbarn kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen.  

Neugierig? Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich unter anderem auf:

  • Live Musik und beste Unterhaltung mit „The Double Fourtime Dixiband“    
  • Kinovorführung – „Ach, wir sind in Mallorca?“    
  • Kinder freuen sich über den Sandstrand mit Wasserbrunnen    
  • „Wie anno dazumal“ Einrichtung eines Bewohnerzimmers wie vor 30 Jahren    
  • Hinter den Kulissen – die Wäscherei im Tageslicht und den Köchen in die Töpfe geschaut

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 19.07.2013 ab 14:00 Uhr im AWO Seniorenzentrum Theo-Burauen-Haus, Peter-Bauer-Str. 2, 50823 Köln.