AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Kinder, Jugend und Familie / Jugendeinrichtungen / August-Bebel-Haus

Jugendeinrichtung August-Bebel-Haus

Die Jugendeinrichtung August-Bebel-Haus liegt direkt am Rhein im Stadtteil Köln-Mülheim, einem Stadtteil mit erhöhtem Jugendhilfebedarf. Die Eröffnung des Hauses fand am 28.06.1958 statt. Die Einrichtung ist damit eines der ältesten Jugendzentren in Köln. Benannt ist das Haus nach August Bebel (*22.02.1840 - † 13.08.1913), dem Publizisten, Politiker und Mitbegründer der SPD.

Zielgruppe:

Zur Zielgruppe der Jugendeinrichtung August-Bebel-Haus gehören alle Kinder und Jugendlichen zwischen 11 Jahren und 21 Jahren, unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft.

Unsere täglichen Angebote
  • Spaß und Bewegung stehen bei uns im Vordergrund. Es finden regelmäßige Sportangebote wie Tischtennis AG, Billardtraining oder Fußballgruppen für alle Altersgruppen statt.
  • Die Jugendlichen können alle Angebote des offenen Treffs wahrnehmen, wie z.B. Kicker, Dart, Billard, Playstation, Gesellschaftsspiele
  • Wir bieten regelmäßig Kreativ- und Bastelangebote an.
  • Jeden Montag findet unser "Mädchentag" statt. Hier können die Mädchen unter sich sein, den Raum "eroberen" und sich mit Sachen beschäftigen, die sie interessieren. Zusätzlich gibt es wechselnde Angebote wie z.B. den Beautytag, Kinotag sowie verschiedene Bastel-, Sport und Kochaktionen.
  • Dienstags gibt es für Musikfans einen Gitarenkurs
  • Unser Entspannungsraum bietet die Möglichkeit einfach mal auszuruhen und mit Freunden zu chillen.
Unsere Stärken
  • "Gut DRAUF" zertifiziert. GUT DRAUF ist ein Programm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Verbesserung der Gesundheit von Mädchen und Jungen zwischen 12 und 18 Jahren. Die Gesundheit soll durch Angebote zur gesunden Ernährung, ausreichenden Bewegung und Stressregulation beeinflusst werden. Die Aktion setzt dabei an den Interessen und Bedürfnissen von Mädchen und Jungen an. Nähre Infos finden Sie unter www.gutdrauf.net
  • Begleitung im Übergang Schule/Beruf: Angebote zur beruflichen Beratung und Unterstüzung beim Übergang von Schule zu Beruf.
  • Ferienprogramm: In den Schulferien gibt es für Kinder und Jugendliche ein gesondertes Ferienprogramm mit vielen interesanten Angeboten
  • Begleitung und Beratung: Unsere pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen jederzeit beratend bei Problemen, wie z.B. Probleme mit der Familie, Mobbing, Freund- und Partnerschaften oder bei Alkohol- und Drogenkonsum zur Verfügung.
Angebote und Projekte
  • Fortführung des vierteljährlichen stattfindenden Projektes „Rhein O.T. Sounds“ - Musik von und für Mülheimer Jugendliche
  • Neugestaltung von Teilbereichen der Jugendeinrichtung und der Umstrukturierung in ein Mehrgenerationenhaus
  • Teilnahme an der Mülheimer Nacht mit Auftritten von Jugendbands aus Mülheim in Zusammenarbeit mit der Bezirksjugendpflege
  • Teilnahme am Jugendkunstfestival 2014 u.a. mit den erarbeiteten Foto-Objekten des Lightpaintingprojekts und des Songs des Sing- und Songwriter Workshops
Unsere Unterstützer
  • AWO Rheinlandstiftung
  • Bezirksjugendpflege Köln Mülheim
  • Sozialraumkoordination Mülheim-Nord
  • ISS / BAQ
  • Landschaftsverband Rheinland
  • Sport in Metropolen
  • Förderverein Rhein O.T.
  • Europäisches Strukturförderprogramm Mülheim 2020

Neuigkeiten

Bild zu Vielfältiges Osterferienprogramm 2016 im August-Bebel-Haus
Bild zu Abwechslungsreiches Sommerferienprogramm 2015 im August-Bebel-Haus
Bild zu 8. Rhein OT Sounds am Samstag, den 30. Mai im August-Bebel-Haus
1 | 2 | 3 | 4

Ihre Ansprechpartnerin

linda_netteshein_neu_2 Linda Nettesheim
Leiterin der Einrichtung
Jugendeinrichtung August-Bebel-Haus
Krahnenstraße 1
51063 Köln
Telefon: 0221 / 6402-157
E-Mail:

Öffnungszeiten

Tag  Zeit
Montag 16:00 Uhr – 19:00 Uhr Mädchentag
und 20 Uhr – 22 Uhr
Dienstag 14:30 Uhr – 20:00 Uhr
Mittwoch 14:30 Uhr – 20:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr – 20:00Uhr
Freitag 14:00 Uhr – 20:00 Uhr