AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Kinder, Jugend und Familie / Jugendeinrichtungen / 8zwo7

8zwo7 - Zusammen Wachsen in Ossendorf

Die Jugendeinrichtung 8zwo7 befindet sich in Köln-Ossendorf, einem Stadtteil mit besonderem Jugendhilfebedarf.

Zielgruppe:

Zur Zielgruppe der Jugendeinrichtung 8zwo7 gehören alle Kinder und Jugendliche zwischen 8 Jahren und 22 Jahren, unabhängig von ihrer sozialen und kulturellen Herkunft.

Unsere täglichen Angebote:

  • Übermittags- und Hausaufgabenbetreuung für Schulkinder von 10-14 Jahren
  • Spaß und Bewegung stehen bei uns im Vordergrund. Es finden regelmäßige Sport,- und Bewegungsangebote wie Tischtennis, Billard oder Fußballgruppen für alle Altersgruppen statt.
  • Die Jugendlichen können alle Angebote des offenen Treffs wahrnehmen, wie z.B. Kicker, Billard, Playstation, Gesellschaftsspiele
  • Unser Jugendcafé lädt zum Chillen und Treffen mit Freunden ein
  • Täglich frisch zubereitete Mahlzeiten
Unser Ansatz

Die Jugendeinrichtung gilt als eine Ressource im Sozialraum, zuständig für außerschulische Freizeit- und Bildungsarbeit. Aufgabe der offenen Jugendarbeit ist es, Räume für Kinder und Jugendliche bereitzustellen, um einen Treffpunkt im geschützten Rahmen für die Jugendlichen zu ermöglichen. Das Ziel der offenen Jugendarbeit soll die Förderung der Selbstorganisation von Kindern und Jugendlichen sein durch die Bereitstellung von Angeboten, entsprechend der Lebenslagen und Bedarfe. Die Angebote richten sich grundsätzlich an alle, insbesondere aber an sozial benachteiligte junge Menschen, an behinderte Kinder und Jugendliche sowie an junge Migrantinnen und Migranten im Alter von 8 bis 22 Jahren. Die gesetzliche Grundlage hierfür liefern die §§ 1, 9, 11 u 14 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG)

Aus der Gesetzgebung des KJHG, dem Landesjugendplan, den Förderrichtlinien der Stadt Köln und den Leitlinien der Arbeiterwohlfahrt ergibt sich die Basis der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen unter den Prinzipien der:

  • Geschlechtsbezogene Kinder- und Jugendarbeit, d. h. die Wahrnehmung parteilicher Mädchenarbeit und reflektierter Jungenarbeit
  • Förderung interkulturellen Lernens, um diskriminierenden oder rassistischen Tendenzen entgegenzuwirken
  • Förderung der Identitätsentwicklung und des Selbstbewusstseins
  • Partizipation von Jugendlichen in der Jugendeinrichtung, in Form von Möglichkeiten der  Selbstorganisation und Interessensvertretung der BesucherInnen
  • Primärprävention durch die Förderung von Wahrnehmung, Kooperationsfähigkeit, Selbstvertrauen, Konfliktfähigkeit und Kreativität im Problemlöseverhalten
  • Ausbau und Festigung der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule
  • Förderung der Jugendlichen im Übergang von der Schule in den Beruf
Unsere Übermittag Betreuung

 

Hausaufgabenbetreuung

"Hast Du auch schon Deine Hausaufgaben erledigt?"

Diese Fragen brauchen Sie in Zukunft nicht mehr so häufig zu stellen, denn wir bieten Ihnen an, Ihr Kind zu uns zu schicken - zur Hausaufgabenbetreuung der Jugendeinrichtung 8zwo7 in Köln-Ossendorf.

Lesen, Schreiben, Rechnen, Spielen, gibt es bei uns täglich. Wir betreuen die Kinder und Jugendlichen bei ihren Hausaufgaben, geben Hilfestellung, korrigieren, nehmen uns aber auch mal Zeit für eine Einzelbetreuung, z.B. vor Arbeiten oder Tests. Außerdem achten wir darauf, dass die Schüler mit Migrationshintergrund bei uns Deutsch reden, um ihnen die Integration in der Schule und in unsere Gesellschaft zu erleichtern. Für das Lernen am PC oder zur Internetrecherche stehen den Schülern vier komplett ausgestattete Computerplätze zur Verfügung, die nach den Hausaufgaben auch zum Spielen oder Verweilen in sozialen Netzwerken unter Aufsicht genutzt werden können.

Wenn die Hausaufgaben erledigt sind, stehen viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung zur Verfügung. Da gibt es einerseits Brettspiele wie „Mensch-ärgere-Dich-nicht“, „Risiko“ oder“ 4 Gewinnt“ und andererseits Spielkonsolen wie Playstation 4 oder Wii. Selbstverständlich kann man auch Billard, Tischtennis oder  Kicker spielen. Für gutes Freizeitvergnügen ist jedenfalls gesorgt.

Es besteht jederzeit die Möglichkeit an den wechselnden Angeboten und Projekten teilzunehmen. (siehe aktuelle Angebote)In den Oster- Sommer- und Herbstferien haben wir durchgehend geöffnet und bieten auch hier die Möglichkeit der Teilnahme an.

Für alle, die hungrig aus der Schule kommen, bieten wir leckere und gesunde Snacks und Obst an.

"Wie kann ich mein Kind anmelden?"

Die Hausaufgabenbetreuung findet täglich statt:
Montag bis Freitag von 13.30 - 16.30 Uhr.
Gerne können Sie während der Öffnungszeiten mit Ihrem Kind in unserer Einrichtung vorbeischauen, um sich selbst ein Bild über unsere Arbeit machen zu können!
Hat Ihr Kind Schwierigkeiten in der Schule, sind seine Aufgaben häufig falsch oder braucht es einfach Gesellschaft beim Lernen, kommen Sie zu uns. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und ihre Tochter oder Ihren Sohn!

Unsere Musikprojekte - Singen macht Spaß
JE Frohnhofstr.

 

Singen macht Spaß

Gesangsunterricht mit Vocal-Coach und Chorgesang  

In unserem einmal wöchentlich stattfindenden Gesangsunterricht werden Kinder und Jugendliche gefördert, indem ihre Stimme geschult und trainiert wird. Dies erfolgt je nach Situation als Einzel- oder Gruppentraining. Durch die Stimmbildung und das Gesangstraining ist mittlerweile ein kleiner Chor entstanden, der ein bis zwei Mal pro Woche in unserem Haus probt. Interessierte Kinder und Jugendliche können sich gerne bei uns melden.

Unsere Unterstützer und Kooperationspartner
  • Stadt Köln
  • AWO Rheinlandstiftung
  • Hit Stiftung
  • Kulturrucksack NRW
  • GAG Immobilien AG
  • Bezirksvertretung Ehrenfeld
  • Kölner Tafel e.V.

Unsere Räumlichkeiten

Unser Café

Unser Café

Unser Billiard- und Kickerraum

Unser Sportraum

Unser Musikstudio

Unser Computerraum

Unser Computerraum

Unser Gruppenraum

Unser Gruppenraum

JE Frohnhofstr.

Unser Chillraum


Neuigkeiten

Bild zu Ein voller Erfolg - der 'Day of Caring' in der Jugendeinrichtung 8zwo7
Bild zu Verabschiedung der Einrichtungsleiterin der Jugendeinrichtung 8zwo7

Ihr Ansprechpartner

Kadishi Mayiki
Leiter der
Einrichtung 8zwo7
Frohnhofstraße 140
50827 Köln
Telefon: 0221 / 5910-30
Telefax: 0221 / 2974-872
E-Mail:

Download

Unser neuer Flyer


Unsere Öffnungszeiten:

Die Hausaufgaben- und freizeitpädagogische Betreuung findet montags bis freitags von 13:30-17:00 Uhr statt

Tag

Zeit

Montag

14:00-20:00 Uhr

Dienstag

14:00-20:00 Uhr

Mittwoch

14:00-20:00 Uhr

Donnerstag

14:00-20:00 Uhr (Mädchentreff)

Freitag

14:00-20:00 Uhr

ab 16 Jahren bis 21:00 Uhr