AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:

Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“

"Kita Einstieg –Brücken bauen in Frühe Bildung"

Gute Kindertagesbetreuung ermöglicht gleiche Chancen für alle Kinder.

Bisher wird jedoch nicht jede Familien gleichermaßen von dem frühkindlichen Bildungssystem erreicht, obwohl allen Kindern ab dem vollendeten ersten Lebensjahr ein Betreuungsplatz zusteht.

Das betrifft unter anderem auch Kinder mit Fluchthintergund, die – aus unterschiedlichen Gründen- bislang nur schwer Zugang zu den Angeboten der Kindertagesbetreuung finden.

Das Bundesprogramm „Kita Einstieg –Brücken bauen in Frühe Bildung“ fördert niedrigschwellige und bedarfsgerechte Angebote für Familien deren Kinder bisher nicht oder nur unzureichend von der institutionellen Kindertagesbetreuung erreicht wurden. Ziel ist es, den Zugang und den Einstieg in eine frühkindliche Bildungseinrichtung vorzubereiten, zu begleiten und Hürden abzubauen.

Hierzu wurden deutschlandweit 300 Koordinations- und Netzwerkstellen geschaffen.

In Köln erfolgt die Umsetzung des Programmes an vier verschiedenen Standorten.

Für den Stadtteil Kalk ist der Kinderschutzbund / das Kinderschutz Zentrum Köln tätig, für Meschenich die Diakonie, für Chorweiler das Erzbistum und für Mülheim die AWO Kreisverband Köln e.V.

Koordiniert wird das Programm durch das Amt für Kinder, Jugend und Familie der Stadt Köln.

Die AWO ist im Stadtbezirk Mülheim tätig, mit dem Standort in der Kindertageseinrichtung „Haus der kleinen Forscher“. Der Standort sichert den niedrigschwelligen Zugang zu einer Kindertageseinrichtung und stellt sicher, dass Fachkräfte vor Ort mit Ihrem Fachwissen und Ihrer Erfahrung das Projekt unterstützen können.

Darüber hinaus besteht eine enge Vernetzung mit unterschiedlichen sozialen Einrichtungen wie, unter anderem umliegenden Grundschulen, Familienberatungsstellen, dem Jugendamt, Flüchtlingsunterkünften sowie anderen Kindertageseinrichtungen im Stadtteil. Hiermit wird sichergestellt die Angebote an die Menschen im Stadtteil anzupassen, sozialraumorientiert aufeinander abzustimmen und Synergien sinnvoll zu nutzen.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Angeboten oder wünschen Sie einen fachlichen Austausch zu dem Bundesprogramm? Kennen Sie Familien mit Kindern zwischen 0-6 die den Zugang zu einer Kindertagesstätte noch nicht gefunden haben und Unterstützung wünschen?

Dann melden Sie sich.

Mehr erfahren Sie unter: https://kita-einstieg.fruehe-chancen.de/

Ihre Ansprechpartnerin

Vreda Can
Projektmitarbeiterin im Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“
AWO Kreisverband Köln e.V.
Graf-Adolf-Str. 24
51065 Köln
Telefon: 0163-0815672
Telefax: 0221-4730527
E-Mail: