AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Fachstelle für Gewaltprävention / Interventionsprogramme für Erwachsene / Coolnesstraining Locker bleiben - Stärke zeigen
Handschlag

Coolnesstraining

Locker bleiben - Stärke zeigen

Seit 2007 bieten wir im Auftrag des Jobcenters Köln ein Coolnesstraining für Menschen im Leistungsbezug nach SGB II/III an.

Das Gruppentraining ist ein ganzheitliches Kommunikationstraining, das sich mit den Voraussetzungen eines gewaltfreien Lebens in der sozialen Gemeinschaft befasst.

Wir arbeiten intensiv mit unseren TeilnehmerInnen an eigenen Zielen und Interessen, beschäftigen uns mit Prozessen der Kommunikation und Konfliktlösung und trainieren praxisnah sozial kompetentes Verhalten.


Wir möchten Menschen ansprechen, die ...

... ihre Team- und Kooperationsfähigkeit verbessern wollen

... sich ihrer Ziele und Interessen bewusster werden wollen

... erlernen wollen, ihre Anliegen gegenüber anderen zu vertreten, ohne eigene oder fremde Grenzen zu verletzen

... einen konstruktiveren Umgang mit frustrierenden Situationen finden und gelassener werden wollen


Methoden & Inhalte

  • Zielfindung und Zielerreichung
  • (gewaltfreie) Kommunikation
  • Körpersprache
  • Entspannungstechniken
  • Konstruktive Konfliktlösung
  • Team- und Kooperationsübungen
  • Praxisnahes Rollentraining

Auf einen Blick

  • Gruppensitzungen 1x wöchentlich am Freitagvormittag
  • 5-8 TeilnehmerInnen
  • Zwei TrainerInnen
  • Trainingsdauer 3-6 Monate

Weitere Informationen

Für weitere Informationen können Sie sich gerne telefonisch oder per Mail an uns wenden. Einen kleinen Eindruck vermittelt der Radiobeitrag des WDR, den Sie unter dem folgenden link anhören können (ca. ab Minute 33):

Leonardo Interview

Bei Interesse können Sie sich den aktuellen Flyer hier herunterladen:

Flyer

Ihre Ansprechpartnerin

Aleksandra Jasinska
Projektleitung
Venloer Wall 15
50672 Köln
Telefon: 0221 / 88810-118
Telefax: 0221 / 88810-133
E-Mail: