AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Bildungswerk / Archiv / Kurse 2014 / Persönlichkeit / Selbstverteidigung für Senioren
Bildungswerk  DTSEITE 460x180

Selbstverteidigung für Senioren

Vorsicht ist die beste Verteidigung!

Ziel:

Unser Anliegen in diesem Kurs ist es nicht, aus Senioren Meister der Kampfkunst zu machen. Der Selbstschutz, der in diesem Kurs vermittelt wird, steht nicht für den körperlichen Angriff sondern für die Stärkung des Selbstbewusstseins und der Achtsamkeit im Alltag.

Mit Unterstützung von Uwe Fitzen, Kriminalhauptkommissar der Polizei Köln, lernen Sie in einem interaktiven Kurs sich in brenzligen Situationen zu helfen und auch vorbeugend zu agieren. (max. 20 Teilnehmer)

Inhalt:

Themen, die im Kurs behandelt werden, sind u.a.:

  • Sicheres Verhalten in der Öffentlichkeit – Wo bekomme ich am besten Hilfe?
  • Sicheres Verhalten in  öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Was mache ich bei einem Handtaschenraub?
  • Mitführen von Wertgegenständen – Wo ist was sicher?
  • Sicheres Abheben von Bargeld
  • Umgang mit Telefonfallen – Enkelkind-Trick, Handwerker-Trick
  • Umgang mit Haustürgeschäften
  • Sicherung der Wohnung und der Haustür, z.B. Türspion, Gegensprechanlage etc.
  • Internetabzocke
  • Kaffeefahrten
  • und insbesondere die Fragen der Teilnehmer/innen

Termin:

Do, 25.09.2014 von 10.00-13.00 Uhr

Raum: EG- großer Saal

Dozent:

Uwe Fitzen, Kriminalhauptkommissar

Gebühr: 8,00 Euro, 4 Ustd.

Kursnummer: F-14-129

Veranstaltungsort: 

AWO Kreisverband Köln e.V.

Rubensstraße 7-13

50676 Köln

Zur Anmeldung geht es hier!

Ihre Ansprechpartnerin

Mónica Álvarez González
Leiterin des Bildungswerks
Rubensstraße 7-13
50676 Köln
Telefon: 0221 / 20407-28
Telefax: 0221 / 20407-63
E-Mail: