AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Bildungswerk / Archiv / Fortbildungsprogramm 1. Halbjahr 2016 / Traumatisierte Kinder in Kita und OGS

Traumatisierte Kinder in Kita und OGS

In den letzten Monaten sind viele geflüchtete Menschen aus Krisengebieten nach Deutschland gekommen. Unter ihnen sind viele Kinder, die in ihrer Heimat und auf der Flucht Schlimmes erlebt haben und traumatisiert sind. Auf ErzieherInnen und SchulbetreuerInnen kommt damit eine neue Herausforderung zu.

Was sind Traumata und wie äußern sie sich, wie kann ich sie erkennen? Wie gehen wir mit traumatisierten Kindern um? Welche Hilfen können wir im Alltag in der Kita oder OGS bieten und welche weiteren  Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für die Kinder und ihre Familien? Und wie können wir das Miteinander und den Umgang mit den anderen Kindern in der Gruppe gestalten und begleiten? Diese und viele weitere Fragen werden in dem Seminar bearbeitet und diskutiert. Zudem erhalten Sie Hintergrundwissen über Traumatisierung und haben Gelegenheit, Erfahrungen und Fallbeispiele auszutauschen.

Termin: Do, 12.05.2016, 09:00-16:00 Uhr          Freie Plätze: 2  (Stand: 12.04.2016)

Dozent: Thien An Tran, Dipl.-Psychologe, Zertifizierte Kinderschutzfachkraft

Kursnummer: Q-16-213

Gebühr: € 80,00

Veranstaltungsort:
AWO Geschäftsstelle
Rubensstraße 7-13
50676 Köln
Großer Saal

 

Zur Anmeldung geht es hier!

Ihre Ansprechpartnerin

Mónica Alvarez González
Leiterin des Bildungswerks
Rubensstr. 7-13
50676 Köln
Telefon: 0221-20407-28
Telefax: 0221-20407-63
E-Mail:

Ihre Ansprechpartnerin

Christina Beitz
Weiterbildungsassistentin
Rubensstr. 7-13
50676 Köln
Telefon: 0221-20407-18
Telefax: 0221-20407-63
E-Mail: