AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Bildungswerk / Archiv / Fort- und Weiterbildungen 2015 ... / zu sozialen und pädagogischen Themen / Wahrnehmendes Beobachten
Beobachten DT

Wahrnehmendes Beobachten

Fortbildung zu Beobachtung und Dokumentation von Bildungsprozessen

Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren spielen seit einigen Jahren im Kita-Alltag eine wichtige Rolle. Leider werden sie häufig als zeitraubende Verpflichtungen erlebt – dabei zielt Beobachtung und Dokumentation eigentlich darauf, den pädagogischen Alltag sinnvoll auf die Fragen der Kinder abzustimmen, ihn von Tag zu Tag zu gestalten und Raum für forschendes Nachdenken und Lernen zu öffnen. In der viertägigen Fortbildung lernen Sie das Konzept des Wahrnehmenden Beobachtens kennen und können es in praktischen Übungen und gemeinsamer Reflektion erproben. Dabei wird das Kind als aktiver Konstrukteur seiner Welt verstanden und die Methode dient dazu, Kinder und ihre Lernprozesse täglich wahrzunehmen und die  pädagogische Arbeit an den individuellen Möglichkeiten und Ressourcen der Kinder auszurichten. (max. 15 Teilnehmer)

Inhalte der Fortbildung sind u.a.:

• Was ist wahrnehmendes Beobachten?
• Wie beobachte ich wahrnehmend und welche
Gelegenheiten eignen sich dafür?
• Verschriftlichung der Beobachtungen
• Annäherung an die Sichtweise der Kinder,
Schärfung der Wahrnehmungsfähigkeit für
die Dimensionen kindlicher Bildungsprozesse
• Erstellen von Dokumentationen und Portfolios

Termine:

Di, 27.10. - Mi, 28.10.2015,
Di, 17.11.2015,
Di, 08.12.2015
jeweils 09:00-16:00 Uhr (37 USt.)

Gebühr: 310,00 € (263,00 €)

Kursnummer: Q-15-204

Veranstaltungsort:

AWO Geschäftsstelle
Rubensstr. 7-13
50767 Köln
Großer Saal

Dozentin: Marjan Alemzadeh, Dipl.-Pädagogin

Zur Anmeldung geht es hier!

Bitte beachten Sie! Aus technischen Gründen ist auf der Anmeldemaske die Zahlungsart "Überweisung" automatisch hinterlegt.

Für unsere Fortbildungen erhalten Sie nach Anmeldung selbstverständlich eine Anmeldebestätigung sowie eine ordnungsgemäße Rechnung mit Zahlungsziel.

Ihre Ansprechpartnerin

Mónica Álvarez González
Leiterin des Bildungswerks
Rubensstraße 7-13
50676 Köln
Telefon: 0221 / 20407-28
Telefax: 0221 / 20407-63
E-Mail:

Ihre Ansprechpartnerin

Christina Beitz
Weiterbildungsassistentin
Rubensstraße 7-13
50676 Köln
Telefon: 0221 / 20407-18
Telefax: 0221 / 20407-63
E-Mail: