AWO Kreisverband Köln e. V. | Rubensstraße 7-13, 50676 Köln | Telefon: 0221 20 40 7-0 | E-Mail:
Ambulante & Stationäre Pflege / Qualitätsmanagement / Qualitätsprüfungen

Qualitätsprüfungen

Pflegeeinrichtungen und Pflegdienst unterliegen vielen Qualitätskontrollen. In regelmäßigen Abständen werden die beiden Seniorenzentren und die häusliche Pflege durch verschiedene Behörden und Prüfinstanzen kontrolliert. Dazu gehören unter anderem der MDK, die Heimaufsicht, das Gesundheitsamt, die Bezirksregierung und die Trinkwasserbehörde.


Der Medizinische Dienst der Krankenkassen

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) ist der medizinische, zahnmedizinische und pflegerische Beratungs- und Begutachtungsdienst für die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung. Der MDK prüft einmal jährlich unangekündigt, ob die Pflegeeinrichtungen die vereinbarten Qualitätsstandards einhalten. Die Ergebnisse dieser Prüfung sind die Grundlage für die Ermittlung und Veröffentlichung von Pflegenoten.

Die unangekündigten Prüfungen nehmen in der Regel einen ganzen Tag in Anspruch. Geprüft werden die Bereiche Pflege, Umgang mit demenzkranken Bewohnern, soziale Betreuung und Alltagsgestaltung sowie Hauswirtschaft und Hygiene.

Auch die Bewohnerinnen und Bewohner werden befragt und geben dem Haus Noten, die jedoch nicht in die Endnoten einfließen. Mehr zu den Transparenzkriterien, nach denen stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen bzw. Dienste vom MDK geprüft werden, finden Sie unter www.pflegelotse.de.


Unser kundenorientierter Qualitätsbericht für mehr Transparenz in der Pflege

Das Theo-Burauen-Haus hat im Rahmen eines vom Sozialministerium geförderten Projekts seinen eigenen kundenorientierten Qualitätsbericht entwickelt. An dem Projekt, welches mit rund 97.000 € gefördert wurde, nahmen neben der AWO Köln noch neun weitere Einrichtungen und Verbände teil. Die Laufzeit des Projekts betrug 18 Monate und begann im November 2007. Der Bericht spiegelt aus verschiedenen Sichten wider, was unsere Einrichtung ausmacht, wie Abläufe organisiert werden und wie das Leben im Theo-Burauen-Haus ist.

Download

Kundenorientierter Qualitätsbericht

Ihre Ansprechpartnerin

Stefanie Franz
Qualitätsmanagement-Beauftragte
Peter-Bauer-Straße 2
50823 Köln
Telefon: 0221 / 5733-255
Telefax: 0221 / 5733-205
E-Mail:

Ihre Ansprechpartnerin

Verena Rech
Qualitätsmanagement-Beauftragte
Peter-Bauer-Straße 2
50823 Köln
Telefon: 0221 / 5733-255
Telefax: 0221 / 5733-205
E-Mail: